DE

Bitte wählen Sie eine Sprache aus

 

Neuartige Formen und Strukturen mittels additiver Fertigung

Das Röchling Direct Manufacturing Center bietet modernste und innovative Möglichkeiten der additiven Fertigung und ermöglicht unseren Kunden in allen Branchen weltweit ganzheitliche und wegweisende Lösungen für ihren langfristigen Erfolg. Im Gegensatz zu anderen Fertigungstechnologien bedeutet additive Fertigung eine fast vollständige Freiheit im Design der Bauteile. Dies erlaubt es Bauteile in Ihrer Form und Struktur zu optimieren.

 

Eine Grundidee des optimalen additiven Designs ist es, Material nur dort zu verwenden, wo es zur Funktionserfüllung zwingend notwendig ist. Das Prinzip ist aus der Natur abgeschaut. Ebenso, wie zum Beispiel Pflanzen in der Natur wachsen. 

Die Konstrukteure des RDMC wenden hierzu das Generative Design an. 
Dies bedeuted, dass eine spezielle Computersoftware nur die erforderlichen Randbedingungen für den Einsatz des Bauteils kennt. Aus diesen Randbedingungen errechnen Algorithmen anschließend das finale Bauteildesign.

Die so entstandenen Formen und Strukturen, lassen sich anschließend häufig nur mittels additiver Fertigung herstellen. 

So lässt sich beispielsweise Material reduzieren und gleichzeitig die Steifigkeit erhöhen. Dies setzen wir heute bereits bei unseren Kunden aus der Industrie ein. Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugtechnik, Verkehrstechnik und Fördertechnik sind nur einige Industrien, die von dieser neuen Art der Bauteilerzeugung profitieren.


Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann sprechen Sie uns an.

➜ Anfrage: RDMC

Mehr Informationen über das Röchling Direct Manufacturing Center

Weitere Röchling News

Besuchen Sie auch den Newsroom der Röchling-Gruppe um aktuelle Meldungen und einen Einblick in die neuesten Entwicklungen unseres Unternehmens zu erhalten.

Röchling Newsroom
 
Suchen
Kontakt

Teilen

Newsletter Registration

Webseite auswählen

Roechling_Industrial_Banner.jpg
Kunststoffe für technische Anwendungen

Industrial