Select a different country or region to see content for your location.
DE

Bitte wählen Sie eine Sprache aus

 
Integrated Management System
Integrated Management System - Systematische Optimierung aller Qualitätsfaktoren

Integrated Management System

Systematische Optimierung aller Qualitätsfaktoren

Klar definierte Prozesse, Verantwortlichkeiten und Ziele bilden die Grundlage unseres Erfolges. Dabei steht die Qualität unserer Produkte und unser Erfolg als Unternehmen in unmittelbarem Zusammenhang mit der Qualität unserer Prozesse, der Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, dem verantwortungsbewussten Einsatz von Energie und dem schonenden Einsatz von Ressourcen.

Mit unserem „Integrated Management System“ arbeiten wir bei Röchling Industrial kontinuierlich an der systematischen Optimierung aller Qualitätsfaktoren, sodass viele unserer Industrial Standorte nach den international gültigen IMS-Standards zertifiziert sind.

DIN EN ISO 9001 - Qualitätsmanagement

Unsere Qualitätskontrolle DIN EN ISO 9001 ff. ist unmittelbar in den Produktionsprozess integriert. Das ermöglicht uns auf allen Fertigungsebenen regelmäßig Material- und Systemprüfungen durchzuführen. Die Ergebnisse dieser Prüfungen bilden die Grundlage für die Weiterentwicklung unseres Know-hows, die ständige Verbesserung der Qualität unserer Produkte und ermöglicht die die Rückverfolgbarkeit der Produkte.

 

 

DIN ISO 45001 - Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Die Gesundheit unserer Beschäftigten hat höchste Priorität. Wir sind nach der DIN ISO 45001 „Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ zertifiziert. Die Norm erleichtert die Integration des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in allen Geschäftsprozessen und schafft auf allen Ebenen ein noch besseres Bewusstsein für die Sicherheit am Arbeitsplatz.

 

DIN EN ISO 14001 – Umweltmanagement

Die ISO 14001 gibt Anforderungen für die umweltschonende Ausrichtung betrieblicher Prozesse vor. Wir planen und optimieren unsere Prozesse und Abläufe systematisch nach den Anforderungen der Norm und verbessern so kontinuierlich den Einsatz von Ressourcen in unserem Unternehmen. Dazu gehören beispielsweise der schonende Umgang mit Ressourcen im Herstellungsprozess und die Vermeidung von Abfällen in der Produktion und im Büro.

 

DIN EN ISO 50001 – Energiemanagement

Der bewusste Umgang mit Energie und Ressourcen ist fest in unseren Unternehmensleitlinien verankert. Die DIN ISO 50001 beschreibt die Anforderungen an Unternehmen zur Ein- und Ausführung eines Energiemanagement-System. Wir erheben nach den Anforderungen der Norm systematisch unsere Energieflüsse und steuern sie. So ermitteln wir regelmäßig Einsparpotenziale und setzen unsere Ressourcen nachhaltiger ein.

 

DIN EN ISO 13485 – Produkte für die Medizintechnik

Bei der Herstellung von Produkten für die Medizintechnik steht die Patienten-Sicherheit im Mittelpunkt. Als Standard für Qualitätsmanagement-Systeme in der Medizintechnik beschreibt die DIN EN ISO 13485 u.a. Anforderungen an die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb der Produkte. Unsere nach der Norm zertifizierten Standorte stellen in ihren Abläufen sicher, dass diese Anforderungen systematisch eingehalten, kontrolliert und dokumentiert werden.

 

Integrated Management System - Zertifikate

IMS Standards:

DIN EN ISO 9001, DIN ISO 45001, DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 50001, DIN EN ISO 13485

Zeige alle ISO Zertifikate


„Mit unserem Integrated Management System arbeiten wir kontinuierlich an der Optimierung der Qualität unserer Prozesse, der Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, dem verantwortungsbewussten Einsatz von Energie und dem schonenden Einsatz von Ressourcen. Dafür sind wir heute nach vielen international gültigen Standards zertifiziert.“

Johannes Mohs, General Manager Quality


Siehe auch

 
Suchen
Kontakt

Teilen

Newsletter Registration

Webseite auswählen

Roechling_Industrial_Banner.jpg
Kunststoffe für technische Anwendungen

Industrial