DE

Bitte wählen Sie eine Sprache aus

 
Fördertechnik & Automation
Fördertechnik & Automation: Energie sparen mit Kunststoff

Fördertechnik und Automation: Energie sparen mit Kunststoff

Der innerbetriebliche Transport von Gütern und Waren muss schnell, zuverlässig und wirtschaftlich sein. Der Einsatz gleitoptimierter Werkstoffe in Ihrem Förderprozess trägt zur Reduktion der benötigten Förderkraft und somit zur Reduktion der eingesetzten Energie bei. Dies steigert die Leistungsfähigkeit und Effizienz Ihrer Anlagen. Wir bieten Ihnen spezielle Werkstoffe zur Herstellung gleitoptimierter Bauteile für Ihre Anlagen und Maschinen in Förder- und Logistikprozessen.

Ihre Vorteile

Typische Anwendungsbereiche

Produktbeispiele

Gleitelemente für Fördersysteme

Mit unserer Produktfamilie LubX® haben wir einen Hochleistungs-Gleitwerkstoff speziell für die Fördertechnik entwickelt. Mit LubX® ausgestattete Fördersysteme benötigen dank der hervorragenden Gleiteigenschaften deutlich weniger Energie im Vergleich zu herkömmlichen Werkstoffen. Slip-Stick-Effekte werden vermieden und die Prozessstabilität erhöht. Je nach Anwendung empfehlen wir die Werkstoffe LubX® CV, LubX® C, LubX® S oder LubX® Ast black

Kettenführungsprofil für Kettenführer

Dank des geringen Gleitreibungskoeffizienten tragen extrudierte und gefräste Profile aus Polystone® M für Kettenführungen zur Reduktion der benötigen Antriebsenergie in Kettenförderern bei und erhöhen die Prozessstabilität. Dabei verfügt Polystone® M über dauerhaft selbstschmierende Eigenschaften.

Mehr Informationen zu unseren Profilen aus Polystone® M

Transportschnecken

Auf unseren modernen CNC-Anlagen zerspante Transportschnecken aus Polystone® M soft zeichnen sich durch gute Gleiteigenschaften bei weichen Gleitpartnern aus und schonen mit ihrem besonders geringen Gleitreibungskoeffizienten die PET-Flaschen während des Förderprozesses.

Laufrollen

In engen Toleranzen zerspante Laufrollen aus SUSTAMID 6G (PA 6G) haben dank der hervorragenden Abriebfestigkeit und hohen mechanischen Festigkeit und Zähigkeit eine geringere Abnutzung als Stahl, sind wartungsarm und bieten so eine sehr lange Lebensdauer.

Zahn-, Schnecken- und Kettenräder

Zahn-, Schnecken- und Kettenräder aus unseren Werkstoffen werden seit vielen Jahren erfolgreich in viel Maschinen und Anlagen eingesetzt. Durch den Einsatz von technischen Kunststoffen wird der Kostenfaktor deutlich gesenkt. Weniger Ausfallzeiten durch Wartung und längere Lebensdauer aller Komponenten machen sich ebenso positiv bemerkbar, wie der geringe Schmiermittelbedarf und die geringe Vibrations- und Geräuschentwicklung. 

Laufrollen 

In engen Toleranzen zerspante Laufrollen aus unseren Werkstoffen Sustamid® 6G (PA 6G) und Lamigamid® (PA 6G) haben dank der hervorragenden Abriebfestigkeit und hohen mechanischen Festigkeit und Zähigkeit eine geringere Abnutzung als Stahl, sind wartungsarm und bieten so eine sehr lange Lebensdauer. Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Werkstoffauswahl, dem Design und Belastungs-Berechnungen.


 

Diabolo-Rolle (rechts) aus Lamigamid® 310 und Schwerlastrolle aus Lamigamid® 1200 mit eingegossener Stahlnabe
Rollenbandage aus kältebeständigem (bis – 40° C) Lamigamid® 1200
Laufrollen aus Sustamid® G6

Technische Beratung vereinbaren

Die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von Werkstoffen für die Fördertechnik wird durch verschiedene Einflussfaktoren bestimmt. Für die richtige Auswahl müssen diese berücksichtigt werden. Beispielsweise:

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der richtigen Werkstoffe für Ihre Anwendung. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular unten auf der Seite und schreiben Sie uns.

 
Suchen
Kontakt

Teilen

Newsletter Registration

Webseite auswählen

Roechling_Industrial_Banner.jpg
Kunststoffe für technische Anwendungen

Industrial