DE

Bitte wählen Sie eine Sprache aus

 

Ein Versprechen ins Ohr

Plattenspieler mit Röchling-Kunststoff

Sie ist Balsam für die Seele, kann glücklich machen oder uns zu Tränen rühren. Musik ist mehr als nur Zeitvertreib. Vor allem Menschen, die besonders hohen Wert auf die Klangqualität legen, – auch Audiophile genannt – schätzen die Wirkung schöner Musik. Für den richtigen Genuss braucht es allerdings ein hervorragendes Abspielgerät – hier ist High-End angesagt. Der Unternehmer Dr. Christian Feickert fertigt in liebevoller Handarbeit hochwertige Schallplattenspieler für Genießer. Grundlage des Hörvergnügens ist buchstäblich der Röchling-Werkstoff Sustarin® (POM).
 

High-End-Plattenspieler für Genießer: Grundlage des Hörvergnügens ist buchstäblich der Plattenteller aus Sustarin® (POM), der von Röchling Industrial in Nentershausen zerspant wird

Die Namen der Modelle sind an Vogelnamen angelehnt: Woodpecker, Blackbird und Firebird. Bis zu 200 Stück ihrer Plattenspieler verkauft die High-End-Manufaktur im Jahr. Die meisten Käufer kommen aus Asien und Amerika, die die Qualität „Made in Germany“ besonders schätzen. Die Modelle, die mehrere Tausend Euro kosten, unterscheiden sich vor allem nach der Anzahl der Motoren, Abmessungen und montierbaren Arme und werden in Testberichten einschlägiger Fachmagazine immer wieder gelobt. „Hat man auch nur im Ansatz die Gene eines anspruchsvollen Hörers, dann kann man nicht anders, als von diesem Laufwerk in den Bann gezogen zu werden,“ heißt es in einem Internetportal für Hifi-Tests beispielsweise über den Firebird. Die Grundlage für die positiven Bewertungen wird in der Werkstatt von Dr. Feickert gelegt.

Die Konstruktion der Modelle ist sorgfältig geplant. Jedes Bauteil muss sehr hohe Ansprüche erfüllen. Dr. Feickert möchte, dass seine Plattenspieler dem Hörer das Gefühl geben, als wären sie selbst gerade in einem Konzert. In den Regalen in seiner Werkstatt liegen die einzelnen Bauteile bereit, die er gekonnt per Hand zusammensetzt. Gefertigt werden die Bauteile nach seinen Vorgaben von externen Lieferanten. In einem Regal liegen auch schwarze Plattenteller aus Sustarin® (POM), die von Röchling in Nentershausen zerspant werden.

Grundlage für das Vinylkonzert

Röchling fertigt die gewichtigen Plattenteller auf modernen CNC-Anlagen nach Kundenzeichnung mit einer hervorragenden Oberflächengüte. Die Homogenität und die Masse des Materials haben maßgeblichen Einfluss auf den Gleichlauf des Plattenspielers. Die Abspielgeschwindigkeit bei Langspielplatten muss exakt bei 33 Umdrehungen pro Minute liegen. Jede auch nur geringste Gleichlaufschwankung beeinträchtigt die Wiedergabe. Mit der matt schwarzen Oberfläche fügen sich die Teller perfekt in das edle Design der Spieler ein, die bei den Käufern als Liebhaber guter Musik einen ganz besonderen Platz haben. Da POM zudem sehr resonanzarm ist, werden durch den Plattenteller keine Störgeräusche durch Schwingungen von außen erzeugt, die den Klang mindern. Wenn die Nadel aufsetzt und das Vinylkonzert beginnt, bilden die Teller aus POM so die richtige Grundlage für das weltweit geschätzte Hörerlebnis, das Plattenspieler von Dr. Feickert einem ins Ohr versprechen.

Mehr Informationen unter: www.feickert.org/

 

Weitere Röchling News

Besuchen Sie auch den Newsroom der Röchling-Gruppe um aktuelle Meldungen und einen Einblick in die neuesten Entwicklungen unseres Unternehmens zu erhalten.

Röchling Newsroom
 
Suchen
Kontakt

Teilen

Newsletter Registration

Webseite auswählen

Roechling_Industrial_Banner.jpg
Kunststoffe für technische Anwendungen

Industrial