DE

Bitte wählen Sie eine Sprache oder Region aus

 

Dschungel-Feeling am Röchling-Stand

Großer Andrang und positives Feedback für außergewöhnliches Standkonzept auf der K

Ein plätschernder Wasserfall, tropische Pflanzen entlang des Weges und exotische Tiere im Dickicht – ein außergewöhnliches Bild bot sich den Besuchern der diesjährigen Kunststoffmesse K in Düsseldorf. Auf 330 Quadratmetern präsentierte Röchling inmitten eines Urwaldes seine nachhaltigen Produktfamilien sowie innovative neue Produkte. Der spektakuläre Stand zog die Blicke der Besucher auf sich und sorgte für viel Aufmerksamkeit und Begeisterung.

 

Impressionen der K 2022

Spektakulärer Stand: Röchling präsentierte sich auf der K 2022 inmitten eines Urwaldes
Besonderer Eyecatcher: Ein verlassener Oldtimer verdeutlichte die Relevanz von nachhaltigem Handeln
Großer Andrang: Viele Besucher erkundigten sich auf dem Stand über die neusten Produkte und Innovationen von Röchling
Viele interessante Gespräche: Röchling begrüßte viele Kunden und Partner auf der KK
Ein weiterer Blickfang: Ein lebensgroßer Gorilla

Nachhaltigkeit als wichtiges Strategiefeld

„Unser Stand auf der K steht in diesem Jahr unter dem Motto ‚Acting responsibly‘. Als Familienunternehmen sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt und der Gesellschaft bewusst und haben Nachhaltigkeit als eines der wichtigsten Strategiefelder benannt“, erklärte Franz Lübbers, CEO Röchling Industrial. „Auf der K präsentieren wir unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten und laden unsere Kunden ein, mit uns ins Gespräch zu kommen. Wir möchten gemeinsam den Weg in eine nachhaltige Zukunft gehen und unsere Kunden bei der Erreichung ihrer Nachhaltigkeitsziele unterstützen.“

 

Fokus auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Dazu stellte der internationale Kunststoffverarbeiter seine neuen nachhaltigen Produktfamilien vor. Mit Röchling-BioBoom® und Röchling-ReLoop® baut das Unternehmen sein Portfolio an hochwertigen biobasierten Kunststoffen und Rezyklaten weiter aus. Daneben erfuhren Besucher ebenfalls, wie fossilbasierte Kunststoffe zur Erhöhung der Nachhaltigkeit in der Anwendung beitragen. „Viele unserer Produkte verbessern durch ihre Eigenschaften die Effizienz der Anlagen“, so Lübbers. „Das spart beispielweise Energie und zahlt auf die Schonung von Ressourcen ein.“

Ein weiterer Fokus lag auf der Vorstellung von innovativen Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Digitalisierung. Die smarten Neuheiten ermöglichen es Kunden, ihre Produkte bei Reklamationen sicher zu identifizieren oder Stillstandzeiten von Produktionsanlagen zu reduzieren und Prozesse zu optimieren.

 

Außergewöhnlich und authentisch

Vom 19.- 26. Oktober fand die K, die größte Messe für die Kunststoff- und Kautschukindustrie in Düsseldorf statt. Mehr als 3.000 Unternehmen aus 60 Nationen präsentieren den 176.000 Fachbesuchern aus aller Welt neue Produkte, Anlagen und Maschinen. Die K findet alle drei Jahre statt. Röchling überrascht seine Kunden und Besucher jedes Mal mit einem spektakulär anderen Messestand. „In diesem Jahr drehte sich alles um das Thema Nachhaltigkeit. Daher haben wir ein Standkonzept entwickelt, das dieses wichtige Thema exzellent widerspiegelt“, so Lübbers. Besucher fanden sich inmitten eines Urwaldes mit echten Pflanzen, authentischen Tieren und einer besonderen Geräuschkulisse wieder. Spannende Eyecatcher waren ein Oldtimer, ein lebensgroßer Gorilla, Schimpansen und ein Orang-Utan in den Bäumen.

Das außergewöhnliche Konzept fand auch bei Besuchern und Kunden Anklang. Großer Andrang an allen Messetagen, viel Lob und Begeisterung über einen so außergewöhnlichen Stand und unzählige Fotos zeugten von dem Erfolg des ungewöhnlichen Messeauftrittes.

 

K Magazin 2022

Weitere Röchling News

Besuchen Sie auch den Newsroom der Röchling-Gruppe um aktuelle Meldungen und einen Einblick in die neuesten Entwicklungen unseres Unternehmens zu erhalten.

Röchling Newsroom
 
Suchen
Kontakt

Teilen

Print to PDF

Newsletter Registration

Webseite auswählen

Roechling_Industrial_Banner.jpg
Kunststoffe für technische Anwendungen

Industrial