DE

Bitte wählen Sie eine Sprache aus

 

Eine Revolution der Kläranlagentechnologie

Höhere Wirtschaftlichkeit mit Robalon Hebeschnecken in Kläranlagen

Rost ist das Grundübel für den Schneckenverschleiß! Mit unseren hochverschleißfesten ROBALON Hebeschnecken vermeiden Sie Rostschäden, die bei herkömmlichen Schnecken aus Stahl entstehen. In der Hälfte einer durchschnittlichen Schnecken-Lebensdauer hat sich die Investition in eine Kunststoff-Hebeschnecke amortisiert.

Geringer WartungsaufwandHöherer Wirkungsgrad Nachhaltig
Wartungsfreies unteres Lager. Keine Fettschmierung. Verschleißindikatoren signalisieren den Zustand der Anlage.Individuelles, spaltoptimiertes DesignEnergiesparend im Betrieb

 

Eine Zukunft besser als Stahl mit dem Werkstoff ROBALON

Laufende Kosten im Betrieb

Betriebserfolg: Die Sanierung ganzer Anlagenteile, insbesondere von Trögen aus Beton, stellen für die Betreiber deutlich größere Aufwendungen dar. Mit der ROBALON Systemlösung, die lediglich durch ein Inlay realisiert wird, werden bis zu 30 % Kosten eines Gesamtsanierungspaketes eingespart – also wirtschaftlich die schnellste und beste Lösung um rasch wieder betriebsbereit zu sein.

Download Rechenbeispiel Break Even ROBALON vs. Stahl

Vergleich Wirkungsgrad

Unsere ROBALON Hebeschnecke hat im Vergleich zu herkömmlichen Stahlschnecken je nach Wasserstand in der Kläranlage einen höheren Wirkungsgrad von bis zu 50 %. Das geringere Gewicht unserer Kunststoffschnecken erhöht die Effizient zusätzlich.

PDF Ergebnis der BOKU Wien

Sanierung leicht gemacht!

Das durchdachte Sanierungspaket bestehend aus ROBALON Schnecke, ROBALON Trog und ROBALON Lager macht den Einbau einfach und kostengünstig. Mit rund 300 kg ist die Kunststoff-Hebeschnecke deutlich leichter als die rund 700 kg schweren Stahlschnecken. So braucht es zur Montage keinen großen Kran.

Schnecke

Aufgrund der hervorragenden Materialeigenschaften haben ROBALON-Schnecken eine sehr hohe Beständigkeit gegenüber den in Kläranlagen eingesetzten Chemikalien. Die einzigartige Oberfläche verhindert Verschmutzung und Vereisung im Winter.

Trog

Die ROBALON-Trogauskleidung schützt den Unterbau gegenüber Verschleiß und Korrosion. Die Trogausführung ist als offener Trog als auch in Form einer Rohrschnecke möglich. Feste eingebrachte Verschleißanzeiger bestätigen die exzellente Verschleißfestigkeit von ROBALON. Bei der Sanierung kaschiert die Trogauskleidung Unebenheiten und Löcher im Unterbau.

Lager

Das untere Lager wird mit einer lebensdauergeschmierten ROBALON Gleitlagerbuchse ausgeführt. Das untere Lager verzichtet auf eine Fettschmierung, somit entfallen Fettschmierpumpe und Fettleitung. Fettkosten und die Wartung des unteren Lagers sind Geschichte.

Expertenmeinungen

Betreiber, Instandhalter und Experten sind beeindruckt von dieser Revolution mit umfassendem Mehrwert.

KLAUS PFLEGER

Geschäftsleitung, Reinhalteverband Mühltal

„Ich spare mir durch die ROBALON-Hebeschnecke erhebliche Kosten an Wartung und Instandhaltung. Ich habe keine Fettschmierpumpe zu betreuen, die Fettkosten entfallen. Kleine Beschädigungen an der Schnecke die früher den Korrosionsschutz zerstörten sind jetzt unerheblich.“

DI THOMAS KÖGLER

Abwasserverband Eisenstadt

„Ich bin mit der Abwicklung der gesamten Schneckensanierung sehr zufrieden. Ich habe bekommen was mir versprochen wurde. Die zwei ROBALON-Rücklaufschnecken laufen seit der ersten Minute ausgezeichnet. Die Haltbarkeit wird sich in den nächsten Jahren zeigen.“

FRANZ BRANDSTÄTTER

Geschäftsleitung, Meisl GmbH

„Die Zusammenarbeit mit der Firma Röchling Leripa ist eine absolute Bereicherung für unser Unternehmen und eröffnet uns mit der ROBALON-Hebeschnecke neue Betätigungsfelder.“

GUNTER MOSTLER

Planer, Dipl.-Ing. Eitler & Partner Ziviltechniker GmbH

„Neben den vorliegenden Untersuchungen der energetischen Vorteile sind für mich noch das geringere Gewicht, die günstigen Sanierungs- und Revisionsbedingungen sowie die nahezu wartungsfreien Lager als Entscheidungsgrundlage für die Wahl der ROBALON-Hebeschnecke zu erwähnen.“

Kläranlage Aigen/Schlägl

  • Type: Zu- und Rücklaufschnecke im Stahltrog
  • Wendel außen: 705 mm
  • Gesamtlänge: 5.395 mm
  • Fördermenge: 90 Liter/Sek.
  • Seit 2016 erfolgreich in Betrieb

Kläranlage Peilstein

  • Type: Zu- und Rücklaufschnecke im Stahltrog
  • Wendel außen: 600 mm
  • Gesamtlänge: 4.505 mm
  • Fördermenge: 67 Liter/Sek.
  • Seit 2014 erfolgreich in Betrieb

Kläranlage Enzenkirchen

  • Type: Rücklauf-Rohrschnecke im Edelstahlrohr
  • Wendel außen: 309 mm
  • Gesamtlänge: 3.900 mm
  • Fördermenge: 16,2 Liter/Sek.
  • Seit 2014 erfolgreich in Betrieb

Kläranlage Eisenstadt

  • Type: Rücklauf-Rohrschnecke im Edelstahlrohr
  • Wendel außen: 788 mm
  • Gesamtlänge: 6.060 mm
  • Fördermenge: 125 Liter/Sek.
  • Seit 2018 erfolgreich in Betrieb

Neben der Kläranlagentechnologie versorgen wir weitere Industrien mit unseren lösungsorientierten Produkten. Erfahren Sie mehr über Röchling Industrial Oepping.

 
Suchen
Kontakt

Teilen

Newsletter Registration

Webseite auswählen

Roechling_Industrial_Banner.jpg
Kunststoffe für technische Anwendungen

Industrial