Select a different country or region to see specific content for your location.
DE

Bitte wählen Sie eine Sprache oder Region aus

 
Innenverkleidungen und Böden für Transporter und Sprinter
Innenverkleidungen und Böden für Transporter und Sprinter aus Foamlite®

Optimieren Sie die Nutzlast Ihrer Transporter, Sprinter und Servicefahrzeuge

Innenverkleidungen, Laderaumverkleidungen, Böden, Türverkleidungen und Regalsysteme aus Foamlite®

Im Transport- und Dienstleistungsgewerbe ist eine hohe Zuladung von Transportfahrzeugen und Servicewagen und damit die effiziente Ausnutzung des begrenzten Stauraums sehr wichtig. Je geringer das Gewicht desto niedriger sind Verbrauch und Umweltbelastung bei gleichzeitig höherer Nutzlast. Wir unterstützen die Entwicklung leichter, moderner Transporter, Sprinter, Servicefahrzeuge und Werkzeugwagen mit Platten aus unserem Leichtbauwerkstoff Foamlite®.  

 

Innenverkleidung, Laderaumverkleidung, Wandverkleidung, Regale und Böden für Transporter / Sprinter aus Foamlite®
+
Sehr leichte & robuste Innenverkleidungen: Aus dem Leichtbauwerkstoff Foamlite® hergestellte Wandverkleidungen, Böden, Türverkleidungen und Regalsysteme tragen mit ihrem geringen Gewicht zur Nutzlastoptimierung von Transportern, Sprintern und Servicewagen bei

Foamlite® - Leichtbauwerkstoff

Foamlite® ist ein geschlossenporig geschäumter Kunststoff, der ein geringes Gewicht mit einer hohen mechanischen Stabilität verbindet. Foamlite®-Platten: 

  • Optimieren die Nutzlast Ihrer Transportfahrzeuge 
  • Sind robust & langlebig 
  • Sind optisch hochwertig 

Anwendungsbereiche – Foamlite® Fahrzeugbauplatten

Nutzfahrzeuge: 

Unsere Fahrzeugbauplatten aus Foamlite® finden Anwendungen in Nutzfahrzeugen wie: 

  • Transportfahrzeugen, Servicewagen, Werkstattwagen, Lieferwagen 
  • Wohnwagen, Reisemobilen, Campingbusse 
  • LKW-Auflieger 
  • Pferdeanhänger / Pferdetransporter 

Auf- und Einbauten: 

Foamlite® Fahrzeugbauplatten werden je nach Fahrzeug eingesetzt für Auf- und Einbauten wie: 

  • Wandverkleidungen 
  • Türverkleidungen 
  • Innenverkleidungen 
  • Böden 
  • Trennwände 
  • Regalsysteme 
  • Türen mit V-Kerbe 

Produktprogramm – Foamlite®

Erhältlich sind Foamlite®-Platten für die Verkleidung von Transportfahrzeugen in vielen Formaten, Stärken, Farben: 

  • Plattenstärken: 6 – 21 mm 
  • Breiten: bis 2000 mm 
  • Länge: Auf Kundenwunsch, theoretisch unbegrenzt, ohne Verschnitt 
  • Oberfläche: Beidseitig genarbte Oberfläche mit hoher Kratzfestigkeit möglich 

Eigenschaften – Foamlite® Fahrzeugbauplatten

Geringes Gewicht

Mit ihrem geringen Gewicht tragen Foamlite® Fahrzeugbauplatten zur Gewichtsreduktion, Treibstoffeffizienz und Nutzlastoptimierung Ihrer Nutzfahrzeuge bei. Foamlite® hat als geschlossenporig geschäumter Werkstoff eine niedrige Dichte von nur 0,65 g/cm³. Gegenüber vergleichbaren Kompaktplatten ist Foamlite® fast 30 Prozent leichter.

Robust

Foamlite® Fahrzeugbauplatten haben eine hohe mechanische Stabilität und Kratz- und Stoßfestigkeit. Auf- und Einbauten aus Foamlite® haben so eine sehr lange Lebensdauer und ein langfristig hochwertiges Erscheinungsbild. Gegenüber herkömmlichen PP-Wabenplatten zeichnet sich Foamlite® durch eine hohe Stabilität in Kombination mit sehr guten Kerbschlageigenschaften aus.

Wartungsarm – Leichte Reinigung

Foamlite® Fahrzeugbauplatten lassen sich schnell und einfach mit handelsüblichen Reinigungsmitteln reinigen und sind sehr wartungsarm. Der geschlossenporige Schaumkern von Foamlite® lässt keine Stoffe in die Poren eindringen. Gegenüber herkömmlichen im Markt verwendeten Werkstoffen hat Foamlite® so Vorteile bei der Sauberkeit und Hygiene. Handelsübliche beschichtete Sperrholzplatten und Siebdruckplatten können schnell verkratzen und Feuchtigkeit und Schmutz aufnehmen. Das kann zu einem Aufquellen und zur Verrottung führen. In handelsüblichen Wabenplatten kann Schmutz und Feuchtigkeit in den Waben zurückbleiben und einen Nährboden für Schimmelpilze und Bakterien bilden.

Hochwertige Oberfläche

Foamlite® ist erhältlich mit einer glatten oder beidseitig genarbten Oberfläche mit hoher Kratzfestigkeit. Foamlite® Fahrzeugbauplatten haben so ein langfristig hochwertiges Erscheinungsbild.

Rutschhemmend

Foamlite® Fahrzeugbauplatten sind als rutschhemmende Variante mit der Oberfläche „cubic grain“ erhältlich – getestet nach DIN 51130-R10. Die rutschhemmende Oberfläche bietet in Nutzfahrzeugen eine hohe Sicherheit gegen ein Verrutschen der Ladung. Auch fest eingebaute Regalsysteme für die sichere Lagerung kleiner Gegenstände lassen sich mit rutschhemmenden Regalböden aus Foamlite® Fahrzeugbauplatten fertigen.

Gute Isolationseigenschaften

Lufteinschlüsse im geschäumten Kern bieten eine gute thermische Isolierung und Geräuschdämpfung. Fahrzeugbauplatten aus Foamlite® unterstützen so die Temperierung in Nutzfahrzeugen.

Einfache Verarbeitung

Foamlite® Fahrzeugbauplatten lassen sich mit herkömmlichen Holz- und Metallwerkzeugen bearbeiten. Ebenso ist der Werkstoff einfach zu verschrauben und zu vernieten. Für die zuverlässige Befestigung mit unterschiedlichen Befestigungselementen verfügen wir über umfangreiche Erfahrung. Sprechen Sie uns an. Zudem lässt sich Foamlite® sehr einfach verschweißen.

Hohe Beständigkeit gegen UV-Strahlung, Witterung und Feuchtigkeit

Foamlite® Fahrzeugbauplatten haben eine hohe UV- und Witterungsbeständigkeit und eine hohe Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und eignet sich so für den dauerhaften Einsatz im Außenbereich

„Der neue Ladeboden aus Foamlite® Cubic Grain ist eine echte Revolution in der Nutzfahrzeugindustrie. Mit ihm gehören aufgequollene und verschimmelte Ladeböden aus Sperrholz von nun an der Vergangenheit an.“ Mario May (Kaufmännischer Leiter VANPROFIS GmbH), Umut Dasdemir (Geschäftsführung VANPROFIS GmbH) und Georg Grein (Technischer Leiter VANPROFIS GmbH), von links

Anwendungsbeispiele – Foamlite® Fahrzeugbauplatten:

Fahrzeugbauplatten Foamlite® - Kunststoff in einem Servicewagen
+
Wand und Tür mit V-Kerbe aus Foamlite® Fahrzeugbauplatten in einem Servicewagen
Wandverkleidung und Tür Foamlite® in einem Sprinter Transporter
+
Wandverkleidung aus Foamlite®-Fahrzeugbauplatten in einem Sprinter

Sehr hohe Abriebfestigkeit

In Nutzfahrzeugen müssen Oberflächen in vielen Bereichen langfristig einer hohen mechanischen Beanspruchung standhalten. Tests in unserem unternehmenseigenen Werkstofflabor zeigen, dass Foamlite® Fahrzeugbauplatten eine deutlich höhere Abriebfestigkeit haben, als eine im Vergleich getestete herkömmliche Fahrzeugbauplatte aus Sperrholz (Siebdruckplatte).

+
Testparameter: Druck: 150 N (0.66 MPa), Reibefläche: 15 x 15 mm, Gleitpartner: Edelstahl, Gleitrichtung: oszillierend, Dauer: 90 Minuten.
Fahrzeugbauplatten aus Kunststoff – hohe Abriebfestigkeit im Vergleich zu Sperrholzplatten / Siebdruckplatten
+
Hohe Abriebfestigkeit & keine strukturellen Beschädigungen: Die Oberfläche von Foamlite® (rechts) weist im Test eine deutlich höhere Abriebfestigkeit auf als eine herkömmliche Sperrholzplatte/Siebdruckplatte (links)

Eingebautes Scharnier

Foamlite® verfügt über ein „eingebautes“ Scharnier. Das Einfräsen einer einfachen 90 Grad V-Kerbe genügt. Damit lassen sich zum Beispiel sehr leicht Türen mit V-Kerbe herstellen. So sparen Sie im Verarbeitungsprozess Zeit und zusätzliche Materialkosten für Scharniere, Schrauben und Nieten entfallen.

 

+
Eingebautes Scharnier
Fahrzeugbauplatten Foamlite® - Kunststoff in einem Servicewagen
+
Tür in einem Servicewagen: Hergestellt aus einer Foamlite®-Fahrzeugbauplatte durch einfaches Einfräsen einer 90-Grad V-Kerbe.

Technische Daten und weitere Anwendungsgebiete

Dimensions

 
Suchen

Suche verfeinern

Kontakt

Teilen

Print to PDF

Newsletter Registration

Webseite auswählen

Roechling_Industrial_Banner.jpg
Kunststoffe für technische Anwendungen

Industrial