Select a different country or region to see specific content for your location.

Schnelles und präzises Pulversintern ohne Laser

Prozess

Durch selektives Auftragen von Fusing- und Detaillierungsmitteln über das Polymerpulver verschmelzen Heizelemente anschließend die bedruckten Bereiche zu einer festen Schicht. Schicht für Schicht wird das Pulver neu über das Bett verteilt und der Vorgang wiederholt sich, bis das Teil fertig ist.

Produkt Beispiel

Details

Maschine: HP Jet Fusion 4200

Material: PA 12

Farbe: Grau, Schwarz (nachfärben optional)

Eigenschaften

Oberfläche
Auflösung
Festigkeit
Zähigkeit

 

Vorteile auf einen Blick

  • Schnell und effizienter Druckprozess
  • Genauigkeit bei großen Teilen
  • Gute Oberflächenqualität
  • Hohe Materialdichte

Parameter

Bauraum: 370 x 274 x 380 mm (XYZ)

Minimale Wandstärke: 1.0 mm

Genauigkeit: ±0.3 mm

Schichtstärke: 0.08 mm

Toleranzen: 0.4 mm zwischen Baugruppen

Materialeigenschaften

Elastizitätsmodul: 1800 MPa (ASTM D638)

Zugfestigkeit: 48 MPa (ASTM D638)

Bruchdehnung (XY): 20 % (ASTM D638)

Bruchdehnung (Z): 15 % (ASTM D638)

Schmelztemperatur: 187 °C/369 °F

HDT (@ 0.45 MPa): 175 °C/350 °F (ASTM D648)

Einsatzbereiche

  • Kleinserienfertigung von Teilen für den Endverbrauch
  • Prototyping für Leistungs- und Passformtests
  • Kostengünstige Alternative zum Spritzguss

Siehe andere Herstellungsverfahren

 
Suchen
Kontakt

Teilen

Print to PDF

Webseite auswählen

RDMC-Banner_01.jpg
3D Druck, Additive Fertigung

Additive Fertigung