Select a different country or region to see specific content for your location.
DE

Bitte wählen Sie eine Sprache oder Region aus

 
Berufsausbildung in Waldachtal
Ausbildungsangebote in Waldachtal

Ausbildungsangebote Röchling Waldachtal

Röchling Medical Waldachtal ist ein international aktives Unternehmen in der Medizintechnik mit familiären Strukturen.

In der Medizintechnikbranche werden Produkte hergestellt, die dem Wohl der Menschen dienen. Außerdem ist diese Branche krisensicher, hat ein stetiges Wachstum und es handelt sich um einen Zukunftsmarkt. Röchling Medical Waldachtal ist ein mittelständisches Unternehmen. Hierdurch hast du während deiner Ausbildung die Möglichkeit, in fast allen Abteilungen einen Einblick zu bekommen. Während deiner Ausbildung kannst du somit viele Erfahrungen sammeln und dich selbst weiterentwickeln.

 

Wir bilden junge Menschen in verschiedenen Berufen aus, weil wir in ihnen Potenzial sehen. Unsere hohe Übernahmequote bestätigt, dass wir die Auszubildenden auch nach der Ausbildung in unserem Unternehmen fest integrieren möchten. Unser Ziel ist es, Mitarbeiter stets weiterzubilden und die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern.

Wir haben unsere Auszubildenden und DH-Studenten gefragt, was die besten Aspekte in der Ausbildung und im Studium bei Röchling Medical Waldachtal sind:

 

Bei Röchling Medical Waldachtal…

…funktioniert die Zusammenarbeit

…werden Auszubildende bei ihren Aufgaben unterstützt

…werden Aufgabenstellungen gut durch den Ausbilder erklärt

…darf ich interessante und abwechslungsreiche Aufgaben bearbeiten

 

Folgende persönliche Eigenschaften sind von Vorteil:

 

Unsere Auszubildenden haben außerdem die Möglichkeit, sich über eine Partnerorganisation für ein vierwöchiges Auslandspraktikum in England oder Spanien zu bewerben. So können sie tolle Erfahrungen machen und sich persönlich weiterentwickeln.

 

 

Diese Ausbildungsberufe bieten wir an:

Das bringst Du mit

  • (Fach-)Hochschulreife, Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss
  • Gute Noten in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Organisationsvermögen
  • Interesse an Verhandlungen und Strategien
  • Interesse am Umgang mit IT-Systemen

 

Das machst Du bei uns

Industriekaufleute lieben es, Pläne zu schmieden und Entscheidungen zu treffen. Sie sind Allrounder: Ob Vertrieb, Buchhaltung, Einkauf, Personal- oder Materialwirtschaft. Überall, wo kaufmännische Qualifikationen notwendig sind, kommen sie ins Spiel.

 

Das lernst Du bei uns

Im Rahmen Deiner Ausbildung erhältst du einen Einblick in unterschiedliche Abteilungen, etwa: Logistik, Personalabteilung, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Vertrieb, Einkauf, Marketing sowie Material- und Produktionswirtschaft.

Schritt für Schritt lernst Du in Deinen Ausbildungsstationen alles wichtige rund um die tägliche Arbeit:

  • Betriebswirtschaftliche Abläufe steuern und überwachen
  • Angebote einholen und vergleichen, Verhandlungen mit Lieferanten führen
  • Warenannahme und -lagerung betreuen
  • Auftragsbegleitpapiere, Kalkulationen und Preislisten erstellen
  • Waren verkaufen und einkaufen
  • Geschäfts- und Produktionsprozesse organisieren
  • Personalbetreuung und -abrechnung übernehmen
  • Qualitätskontrollen organisieren und durchführen

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Im Anschluss bietet sich Dir die Chance auf einen Anstellungsvertrag und umfangreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung in unserer internationalen Kunststoffgruppe.

Das bringst Du mit

  • Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss
  • Gute Deutschkenntnisse und Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern wie z.B. Mathematik, Chemie und Physik
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Freude am Umgang mit Maschinen
  • Ausgeprägter Sinn für Sorgfalt und Genauigkeit

 

Das machst Du bei uns

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik sind Macher und Mischer. Ihr Arbeitsplatz ist die Produktionshalle. Sie sind die Spezialisten für alle Maschinen, die für die Kunststoffherstellung eingesetzt werden. Mit ihrem Fachwissen sorgen sie im Herstellungsprozess für einen reibungslosen Ablauf. Angefangen beim Rüsten, Anfahren und Überwachen der Maschinen über die Aufbereitung und Mischung der Rohmassen bis hin zur Bedienung der Steuer-, Mess- und Regeleinrichtungen. Als Verfahrensmechaniker lernst Du verschiedene Verarbeitungsverfahren kennen.

 

Das lernst Du bei uns

Im Rahmen Deiner Ausbildung erhältst Du einen Einblick in unterschiedliche Abteilungen und Verfahren, zum Beispiel: Materialvorbereitung, unterschiedliche Fertigungsbereiche und -verfahren (wie Spritzguss, Extrusion, Presserei, Pult rusion), Werkstoffprüfung und Labor, Qualitätssicherung sowie dem Werkzeugbau. Schritt für Schritt lernst Du in Deinen Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit:
• Rüsten von Produktionsmaschinen mit unterschiedlichen Produktionsverfahren der Kunststofftechnik
• Montage und Demontage von unterschiedlichen Werkzeugen
• Produktion der Fertigteile
• Wartung und Instandhaltung der Maschinen und Werkzeuge
• Materialprüfung und Qualitätskontrolle

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
Im Anschluss bietet sich Dir die Chance auf einen Anstellungsvertrag und umfangreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung in unserer internationalen Kunststoffgruppe.

Das bringst Du mit

  • Realschulabschluss bzw. vergleichbarer Abschluss, gerne mit Berufsfachschule Metalltechnik
  • Gute Deutschkenntnisse und Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern wie z.B. Mathematik und Physik
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Genauigkeit und Sorgfalt
  • Logisches und abstraktes Denkvermögen

 

Das machst Du bei uns

Ohne Werkzeuge keine Produktion, das ist einleuchtend. Daher braucht es die Werkzeugmechaniker. Sie planen, fertigen, montieren und warten moderne Präzisionswerkzeuge für die industrielle Fertigung von Kunststoffen. Sie stellen Druck-, Spritzguss-, Stanz- und Umformwerkzeuge, Press- und Prägeformen her – mit der Hand oder mit computergesteuerten Maschinen.


Aber wie wird man Werkzeugmechaniker? Technisches Talent ist eine Voraussetzung. Die Fähigkeit, praktisch arbeiten zu können, ist eine weitere. Reizt es Dich, auf den Hundertstelmillimeter genau zu arbeiten? Spürst Du das Zucken in den Fingern, die Bauteile selbst herzustellen? Ausgezeichnet! Bei uns in den Werkstätten suchen wir noch jemanden wie Dich.

 

Das lernst Du bei uns

Im Rahmen Deiner Ausbildung erhältst Du einen Einblick in unterschiedliche Abteilungen, zum Beispiel: Werkzeugbau und Werkstatt, Produktion, Instandhaltung und Qualitätssicherung.

Schritt für Schritt lernst Du in Deinen Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit:
• Bedienung und Programmierung von Bohr-, Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen sowie CNC-gesteuerten Anlagen
• Planung, Fertigung, Montage und Wartung moderner Präzisionswerkzeuge für die industrielle Fertigung von Kunststoffen
• Anfertigung von Baugruppen nach Zeichnungsvorgabe


Dauer der Ausbildung: 3 ½ Jahre
Im Anschluss bietet sich Dir die Chance auf einen Anstellungsvertrag und umfangreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung in unserer internationalen Kunststoffgruppe.

 

Das bringst Du mit

  • Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss, gerne mit Berufsfachschule Wirtschaft/Verwaltung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse und Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern wie z.B. Mathematik
  • Gutes Gedächtnis und Konzentrationsfähigkeit
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Organisationsvermögen
  • Verantwortungsbereitschaft

 

Das machst Du bei uns

Was hilft die schönste Produktion, wenn nichts davon beim Kunden landet? Also braucht es Fachkräfte, die den Überblick behalten und die Lagerlogistik übernehmen. Selbst wenn das Regal ein bisschen höher ist als der Kleiderschrank zu Hause. Und das Paket ein wenig größer ist als ein Schuhkarton. Wer das stemmen will, der braucht nicht nur einen Gabelstapler. Dazu gehört auch ein kühler Kopf, der gern Ordnung statt Chaos mag.


Wie steht es mit Dir? Hast Du Lust, die Annahme, Lagerung und Verschickung unserer Waren in die ganze Welt zu übernehmen? Dann fehlt Dir nur noch das Wissen für die Planung und den sachgerechten Umgang mit den Gütern. Aber das lernst Du bei uns – und schon bald sorgst Du dafür, dass alles fristgerecht beim Kunden landet.

 

Das lernst Du bei uns

Im Rahmen Deiner Ausbildung erhältst Du einen Einblick in unterschiedliche Abteilungen, zum Beispiel: Logistikzentrum und Lager, Versand und kaufmännische Abteilungen.


Schritt für Schritt lernst Du in Deinen Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit:
• Annahme, Lagerung, Kommissionierung von Waren
• Logistische Planung und Organisation
• Kontrolle der Lieferungen und Bestände
• Erstellen von Versand- und Begleitpapieren
• Transport von Waren mit Flurförderzeugen
• Fachgerechte Beladung von Lkws


Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
Im Anschluss bietet sich Dir die Chance auf einen Anstellungsvertrag und umfangreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung in unserer internationalen Kunststoffgruppe.

Das bringst Du mit

  • Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss
  • Gute Deutschkenntnisse und Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern wie z.B. Mathematik und Physik
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Interesse an IT-Systemen und Freude am Umgang mit Technik
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Geschicklichkeit und gute Koordinationsfähigkeit

 

Das machst Du bei uns

Der Extruder hat einen schlechten Tag. Die Spritzgussmaschine will Ferien. Und die Formpresse läuft auch nicht rund.  Doch alles nicht so schlimm. Man nehme Mechanik, Elektrotechnik und Informatik – und heraus kommt ein eigener Beruf: Mechatroniker können das Wissen aus allen drei Bereichen kombinieren.


Sie programmieren und reparieren. Egal auf welches technische System sie treffen, sie greifen zum Werkzeug – oder zur Tastatur. Und wenn Du die Sprache der Technik sprichst und gleichzeitig auch Spaß daran hast, die Ärmel  hochzukrempeln, dann könnte Mechatroniker bei uns genau das Richtige für Dich sein.

 

Das lernst Du bei uns

Im Rahmen Deiner Ausbildung erhältst Du einen Einblick in unterschiedliche Abteilungen, zum Beispiel: Produktion, Instandhaltung und Wartung, Werkzeugbau und Montage.


Schritt für Schritt lernst Du in Deinen Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit:
• Grundlagen der Metallausbildung sowie in Bereichen der Elektrotechnik
• Montieren und Demontieren von Maschinen, Systemen und Anlagen
• Programmierung und Instandhaltung mechatronischer Systeme
• Aufbau und Prüfung von Steuerungen
• Installation von Steuerungssoftware


Dauer der Ausbildung: 3 ½ Jahre
Im Anschluss bietet sich Dir die Chance auf einen Anstellungsvertrag und umfangreiche Möglichkeiten zur  Weiterbildung in unserer internationalen Kunststoffgruppe.

Du willst das große Ganze des Unternehmens sehen und die Zusammenhänge begreifen? Betriebswirtschaft ist für dich nicht „trocken“, sondern vielfältig und spannend? Du findest die Technik zwar äußerst nützlich, möchtest aber lieber der andere Mitspieler sein? Dann ist das DH-Studium BWL-Industrie bei uns genau das Richtige für dich.

 

Wir bieten diesen Studiengang in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule in Villingen-Schwenningen an. Im dreimonatigen Wechsel wirst du die theoretischen Grundlagen bzw. die praktische Umsetzung lernen. Damit verfügst du nach erfolgreichem Abschluss über den akademischen Grad eines Bachelors of Arts und gleichzeitig über erste berufliche Arbeitserfahrung.

Die Hochschule vermittelt dir in den Theoriephasen zunächst ein breites betriebswirtschaftliches Basiswissen. Im Verlauf des Studiums werden die Inhalte schrittweise komplexer und spezifischer. Die Wahlfächer im Vertiefungsstudium wählst du selbst nach deinen Interessen. Auch ein Auslandsaufenthalt ist möglich. Weitere Informationen findest du unter www.dhbw-vs.de.

In den Praxisphasen wirst du voll in die Unternehmensabläufe integriert. Du arbeitest in verschiedenen Abteilungen mit und lernst den Joballtag und die Prozesse kennen, verbesserst deine Teamfähigkeit und Rhetorik. Bei Projekt- und Studienarbeiten wirst du dein Wissen vertiefen und festigen. Wir können gemeinsam feststellen, wo deine Interessen und Talente liegen und du kannst dafür sorgen, dass wir nicht mehr auf deine Fähigkeiten verzichten möchten!

Duale Hochschule: DHBW Villingen-Schwenningen
Studiendauer:3 Jahre
Studieninhalte:Controlling, Marketing, Materialwirtschaft, Personalwirtschaft
Praxisinhalte:Kennenlernen der kaufmännischen Bereiche des Unternehmens, z.B. Einkauf, Finanz- und Rechnungswesen, Auftragsmanagement

Als DH-Student/-in im Studiengang Maschinenbau-Kunststofftechnik lernst du die verschiedenen Tätigkeitsbereiche eines Ingenieurs bei Röchling Waldachtal kennen.

 

Neben dem theoretischen Wissen, das du während deines dreijährigen Studiums an der DHBW Stuttgart - Campus Horb a.N., vermittelt wird, wirst du während deinen Praxisphasen voll in die Unternehmensabläufe integriert. Du wirst direkt in das tägliche Geschehen miteinbezogen und erhältst einen tiefen Einblick in alle Produktionsbereiche, Abteilungen und Arbeitsabläufe.

Verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten und Workshops fördern darüber hinaus gezielt deine persönlichen Fähigkeiten und verbessern zum Beispiel dein professionelles Aufreten oder deine Überzeugungskraft im Rahmen von Vorträgen und Präsentationen auf allen Hierarchieebenen.

Die Fakten:

Duale Hochschule: Stuttgart - Campus Horb a.N.
Studiendauer:3 Jahre
Studieninhalte:

Wissenschaftliche Grundlagen des Maschinenbaus

Kursbeispiele: Mathematik, Physik, Konstruktion,

Fertigungstechnik, Kunststofftechnik, Technische Mechanik, ...

Erarbeitung eigener Projektthemen in Praxisarbeiten

Praxisinhalte

Entwicklung, Berechnung und Konstruktion von Werkzeugen für die Kunststoffverarbeitung, Fertigungsplanung, Technischer Vertrieb...

Du wolltest schon immer die technischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge eines Unternehmens verstehen? Du wolltest schon immer an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft tätig sein? Du wolltest schon immer dein theoretisches Wissen in verschiedenen Projekten in die Praxis umsetzen? Dann ist der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen genau das Richtige für Dich.

 

In Zusammenarbeit mit der DHBW Ravensburg - Campus Friedrichshafen bieten wir den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen in der Studienrichtung Maschinenbau an. Während deines dreijährigen Studiums lernst du an der DHBW die theoretischen Grundlagen für den praktischen Teil deines Studiums. Gestartet wird mit allgemeineren kaufmännischen und technischen Vorlesungsinhalten. Im Laufe des Studiums werden die Inhalte dann immer spezifischer. Weitere Informationen findest du unter www.ravensburg.dhbw.de.

Die erlernte Theorie kann während deiner Tätigkeit in den verschiedenen kaufmännischen und technischen Bereichen bei Röchling Waldachtal und bei verschiedenen Projekt- und Studienarbeiten gleich in die Praxis umgesetzt werden. Du lernst unsere verschiedenen Fertigungsbereiche und Produktionsverfahren kennen. Du begleitest unsere Projektmanager im Prozess von der Anfrage eines neuen Produktes bis zur Serienfertigung. Außerdem bekommst du Einblicke in die Kundenbetreuung durch unsere Key Account Manager. Viele spannende Aufgaben warten in diesem Bereich auf dich.  

Duale Hochschule: DHBW Ravensburg - Campus Friedrichshafen
Studiendauer:3 Jahre
Studieninhalte:u.a. Mathematik, Technische Physik, Werkstoffkunde, Controlling, Qualitätsmanagement 
 Praxisinhalte:Kennenlernen der kaufmännischen und technischen Bereiche des Unternehmens, z.B. Vertrieb, Projektmanagement, Qualitätsmanagement

Du bist noch nicht sicher, welches der passende Ausbildungsberuf für Dich ist? Das macht nichts. Wir unterstützen Dich gerne dabei, Deinen Traumberuf zu finden. Bewirb Dich einfach für ein Praktikum in einem unserer Ausbildungsberufe, um herauszufinden, ob dieser Beruf zu Dir passt. Außerdem bekommst Du die Möglichkeit, Röchling Waldachtal und deinen zukünftigen Ausbilder persönlich kennenzulernen. Bitte gebe bei der Bewerbung unbedingt deinen bevorzugten Ausbildungsberuf, den Du gerne kennenlernen möchtest, an. Ebenso benötigen wir den Zeitraum, in dem Du dein Praktikum geplant hast. Es genügen ein Anschreiben, ein kurzer Lebenslauf und die letzten zwei Zeugnisse.

Auch für Abschlussarbeiten jeglicher Art bist Du bei Röchling Waldachtal genau richtig. Du suchst noch ein Thema für Deine Technikerarbeit, Bachelor- oder Masterarbeit? Auch Promotionsarbeiten können betreut werden. Suche das Gespräch mit uns und bewirb dich direkt im Anschluss. Röchling Waldachtal ist in der Lage, sehr flexibel und schnell auch auf individuelle Anforderungen zu reagieren. Bitte gebe uns bei Deiner Bewerbung die Art der Abschlussarbeit und den Zeitraum für die zu erstellende Arbeit an. Es genügen ein Anschreiben, ein kurzer Lebenslauf und die letzten zwei Zeugnisse. Wir nehmen dann den Kontakt mit Dir auf.

Sende bitte Deine Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an personal-wal@roechling.com oder per Post an unsere Firmenanschrift.

Kontaktieren Sie uns

Für Fragen zu unseren aktuellen Stellen- und Ausbildungsangeboten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Carola Lichtl
Senior Manager / Head of Department Human Resources

  • Telefon
  • Email
 
Suchen

Suche verfeinern

Kontakt

Teilen

Webseite auswählen

roe_medical_pharma_hero.jpg
Maßgeschneiderte Lösungen & Komponenten für Pharma, Diagnostik und Medizintechnik

Medical