Select a different country or region to see specific content for your location.
DE

Bitte wählen Sie eine Sprache oder Region aus

 
Nachhaltigkeit in Aktion

Wie wir Nachhaltigkeit umsetzen

Die Produkte, die Röchling Medical herstellt, und die Dienstleistungen, die wir anbieten, sind an hohe regulatorische Standards gebunden. Daher sind konventionelle Nachhaltigkeitslösungen auf Produktebene, wie die Verwendung von biobasierten oder recycelten Materialien, für uns oft noch schwer oder gar nicht umsetzbar. Umso wichtiger ist der verantwortungsvolle Umgang mit Kunststoffen durch optimierte Produktgestaltung und Herstellungsprozesse.

 

Unser Ziel ist es, durch eine Vielzahl von Aktivitäten nachhaltig zu handeln. Diese reichen von innovativem Gebäudemanagement und Materialeinsparungen über nachhaltigere Design- und Produktionsprozesse bis hin zu Vorkehrungen für die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter. Nachfolgend erfahren Sie mehr über einige dieser Maßnahmen.

Energieeffizientes Kühlsystem

Mit dem Bau der neuen Produktionshalle am Standort Neuhaus am Rennweg wurde ein energieeffizientes Kältespeichersystem für das neue Gebäude geplant, um langfristig Energieressourcen zu sparen und den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Bei diesem Konzept wird der Löschwasserbehälter für die Sprinkleranlage mit einem Volumen von ca. 2.000 m³ in der Nacht als Kältespeicher auf eine niedrige Temperatur heruntergefahren und die so gewonnene Energie tagsüber zur Versorgung der Produktionslinien mit Kühlwasser genutzt. Auf diese Weise werden der Spitzenlast-Energieverbrauch und die CO2-Emissionen um >25% reduziert.

Energieeffizientes Kühlhaussystem
Nachhaltigkeit in Aktion am Standort Röchling Medical Neuhaus

Nachhaltige Energiespeicher

Am Standort Neuhaus wurde zudem ein Batteriespeichersystem installiert. Dieses speichert Energie in Zeiten des Überschusses und stellt sie bei steigendem Bedarf zur Verfügung. Dadurch wird das Stromnetz entlastet und eine effizientere Energienutzung durch Vermeidung von Stromverlusten gewährleistet.

 

An unseren deutschen Medical-Standorten in Brensbach, Neuhaus am Rennweg und Waldachtal wird die prozessbedingte Abwärme über eine Wärmerückgewinnung auch zur Versorgung der Verwaltungsgebäude und anderer angrenzender Bereiche genutzt.

Null Granulatverlust

Die Verwendung von recycelten Materialien ist in unserem Medical Geschäftsbereich aus regulatorischen Gründen noch immer fast unmöglich. Umso wichtiger ist der verantwortungsvolle Umgang mit Kunststoffen durch optimiertes Produktdesign und die Vermeidung von Kunststoffrückständen. Die deutschen Medical-Standorte in Neuhaus am Rennweg und Brensbach sind Teil der Initiative Null Granulatverlust der IK - Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V.. Die Mitglieder dieser Initiative ergreifen proaktive Maßnahmen, um den Verlust von Kunststoffgranulat im Produktionsprozess kontinuierlich zu minimieren.

 

Röchling Medical ist Teil vom Null Granulatverlust Abkommen
Produktionsabfälle werden, wenn möglich, dem Recyclingkreislauf zugeführt

Den Kreislauf schließen

Im Unternehmensbereich Medical ist der Einsatz von Rezyklaten aufgrund regulatorischer Vorgaben nur sehr eingeschränkt möglich. Soweit produktspezifisch möglich und von unseren Kunden freigegeben, führen wir technologisch nicht vermeidbare Kunststoffreste beim Extrusionsblasformen in einem geschlossenen Kreislauf direkt in die laufende Produktion zurück. Produktionsabfälle, die nicht für eigene Produkte verwendet werden können, werden, soweit möglich, unserer Sparte Industrie zur Wiederverwendung zugeführt oder anderweitig dem Recyclingkreislauf zugeführt.

 

Röchling Medical ist Teilnehmer des Verbundprojekts KARE

Regionales Kompetenzzentrum der Arbeitsforschung

 

Kontaktieren Sie uns

Für weitere Informationen darüber, wie wir Nachhaltigkeit umsetzen, wenden Sie sich bitte an unser Team.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Maurice Welsch
Specialist Sustainability Global

  • Telefon
  • Email
 
Suchen

Suche verfeinern

Kontakt

Teilen

Print to PDF

Webseite auswählen

roe_medical_pharma_hero.jpg
Maßgeschneiderte Lösungen & Komponenten für Pharma, Diagnostik und Medizintechnik

Medical