Auszubildende zum Industriemechaniker (m/w/d)

StellenartAusbildung
Bewerbungsverfahren ab Sofort
Ausbildungsbeginn am31.07.2019
StandortNeuhaus am Rennweg

Zur Röchling-Gruppe, die ihren Firmensitz in Mannheim hat, gehören eine Vielzahl von Standorten in zahlreichen Ländern der Welt. Mit mehreren Tausend Mitarbeitern produzieren wir dort, wo unsere Kunden und Märkte sind. Unsere drei Unternehmensbereiche Industrial, Automotive und Medical erwirtschaften auf dem europäischen, dem amerikanischen und dem asiatischen Kontinent einen milliardenfachen Jahresumsatz.

Der Unternehmensbereich Medical bietet seinen Kunden eine breite Palette von hochwertigen, kundenindividuellen Komponenten und Baugruppen bis hin zu kompletten OEM-Produkten. Zum Produktportfolio zählen darüber hinaus Standardprodukte aus Kunststoff mit besonderer Expertise im Bereich Diagnostics, Fluid Management, Pharma, Surgery & Interventional und vieles andere mehr. Ergänzt werden diese Kompetenzen mit erweiterten Dienstleistungen hinsichtlich Entwicklung und Regulatory Affairs bis hin zur Zulassung eines kompletten Medizinproduktes.

Röchling Neuhaus ist ein in internationalen Wachstumsmärkten agierendes Unternehmen, welches als zertifizierter Lieferant keimarme, funktionelle und qualitativ hochwertige Verpackungssysteme für die Pharmazie und Diagnostik sowie Einzelteile und Baugruppen für die Medizintechnik entwickelt und unter Reinraumbedingungen produziert. Rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen zum Erfolg von Röchling Neuhaus bei.


Zum Ausbildungsstart 2019 suchen wir

Auszubildende zum Industriemechaniker (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Was funktioniert eigentlich wie eine Maschine? Nicht mal eine Maschine. Oder sagen wir, nur eine gut gepflegte Maschine. Denn Maschinen wollen gewartet werden und brauchen regelmäßig neue Bauteile. Aber vor allem brauchen sie gute Industriemechaniker, die wissen, wie alles ineinandergreift. Industriemechaniker bauen Maschinen zusammen und kennen ihre Mechanik. Sie sehen die Fehler, können sie beheben und im Falle des Falles das richtige Ersatzteil selbst noch herstellen. Und wir reden hier nicht von einem Rasenmäher, sondern von industriellen Produktionsanlagen, die gut mal 30 Meter lang sind.

Schritt für Schritt lernst du in deinen Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit:

  • Selbständige Durchführung von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten gem. Weisung bzw. Wartungsvorschriften/Wartungsplan (Hydraulik, Pneumatik, Mechanik)
  • Anlagenbetreuung, Einrichten und Umspannen von Prüftechnik, Peripherie, Verpackungsanlagen und
  • Montageanlagen
  • Instandsetzung, -haltung von Produktionsmaschinen
  • Durchführung diverser Dreh-, Schleif-, Fräs- und Schweißarbeiten
  • Herstellung spezieller bedarfsgerechter Sonderanfertigungen für die verschiedenen betrieblichen Bereiche
  • allgemeine Arbeiten zur Erhaltung des Gebäudes und Grundstücks

Schulische Voraussetzungen

  • Guter qualifizierender Hauptschul- oder Realschulabschluss

Persönliche Voraussetzungen

  • Technisches Verständnis, handwerkliches Geschick
  • Freude am Umgang mit Technik
  • gute mathematische Kenntnisse
  • PC-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, Motivation, Interesse für den Beruf
  • Schnelle Auffassungsgabe, logisches Denkvermögen
  • Räumliches Vorstellungsvermögen

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Berufsschule: Hildburghausen/Sonneberg

Jessica Töpfer-Linß
Manager HR Operations
 +49 3679 72 6060
 jtoepfer-linss@roechling.com
Röchling Medical Neuhaus GmbH & Co. KG
Waldweg 16
98724 Neuhaus am Rennweg
Deutschland
Loading...