Liefermanagement

Das Ziel von Röchling Medical ist es, unseren Kunden einzigartige Ergebnisse zu liefern. All unsere Produktionsstӓtten legen ihr Augenmerk auf das relevante Supply Chain Management, um Ihre medizinischen Instrumente auszuführen. Dazu hat Röchling Leistungskennzahlen festgelegt, mit welchen durch eine kollaborative Supply Chain die ideale Reliabilitӓt, Reaktionsbereitschaft, Felxibilitӓt, Kostenoptimierung und das ideale Resourcenmanagement innerhalb unserer Produktionsprozesse erreicht werden kӧnnen. Röchlings Supply Chain Management fokussiert sich auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden und genügt damit Röchlings Kundenversprechen: stets hӧchste Qualitӓt und Service zusammen mit soliden Werten anzubieten.

Röchling Medical ist bestrebt, Ihr einziger Ansprechpartner für all Ihre pharmazeutischen, diagnostischen und biowissentschaftlichen Bedürfnisse zu sein. Kostenoptimierung, Qualitӓt und Produktdesign sicherzustellen, ist ein zentrales Anliegen von Rӧchling. Die wichtigsten Grundlagen von Röchlings weltklasse Supply-Chain-Management basiert auf einem nahtlosen Material- und Datenfluss, wodurch unseren Kunden und Strategiepartnern ein nachhaltiger Wettbewerbsvorteil angeboten wird.

Bestandteile von Rӧchlings Supply Chain Management:

  • Lieferantenaudits, Zertifizierung, Qualitӓtsmanagment
  • Vertikale Integration
  • Kostenmanagement
  • Alterungskontrolle
  • Just-in-time-Bestandsmanagement
  • Zeitnahe Umsetzung
  • Strategische Beschaffung
  • Make-or-Buy-Analyse
  • Entwicklung von Lieferverträgen
  • Alternativplӓne
  • Partnerschaftsstrategien für neue Technologien
Loading...