DE

Bitte wählen Sie eine Sprache aus

 
Metallverarbeitung

Metallverarbeitung

Die Metallbearbeitung ist eine Kernkompetenz von Röchling Medical für OEMs, die nach kundenspezifischen Metallanwendungen suchen.

Das reaktionsschnelle und agile technische Team von Röchling Medical ist mit der Entwicklung kundenspezifischer Nadeln, Kanülen und nicht röhrenförmiger Geräte bestens vertraut. Röchling Medical bietet eine vollständige Palette integrierter medizinischer Produktionstechnologien wie:

  • Laserschneiden
  • Funkenerosionsbearbeitung (EDM)
  • Schleifen und Honen
  • Herstellung von Injektionsnadeln
  • Laserschweißen und -markieren
  • Kippen, Formen und Prägen von Metall/Kunststoff
  • Metallstanzen
  • Mikroschweißen
  • Polieren und Trommeln
  • Lösungsmittelschweißen und UV-Kleben
  • Ultraschallreinigung und Passivierung
  • Ultraschallschweißen
  • Silikonisieren

Darüber hinaus ist das Umspritzen von Kunststoffspritzgüssen ein Verfahren, mit dem wir bestens vertraut sind und das wir regelmäßig nutzen, um Mehrwert zu schaffen und die Funktionalität eines Metallgeräts zu verbessern. Sekundärvorgänge wie Elektropolieren, Passivieren oder Waschen von Metall werden ebenfalls angeboten, um sicherzustellen, dass Ihr Produkt die endgültigen Spezifikationen erfüllt. Unser Engineering-Team fordert ständig die Grenzen des Materials und der Verarbeitungsausrüstung heraus, um hochkomplexe Konfigurationen zu erstellen, die den Marktanforderungen unserer Kunden entsprechen.

Mehr Informationen zu diesem Verfahren finden Sie unter www.roechling-medical.com/lancaster.

 
Suchen
Kontakt

Teilen

Webseite auswählen

roe_medical_teaser.jpg
Systemlösungen und Komponenten für die Bereiche Diagnostics, Fluid Management, Pharma und Surgery

Medical