Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

StellenartAusbildung
Bewerbungsverfahren ab Sofort
Ausbildungsbeginn am01.09.2018
StandortWeidenberg

Die weltweit operierende Röchling-Gruppe steht mit über 9.000 Mitarbeitern an 80 Standorten in 22 Ländern für Kompetenz in Kunststoff. Vom einfachen Produkt bis zum komplexen System nutzen wir das einzigartige Innovationspotenzial dieses Werkstoffs.

Der Unternehmensbereich Automobil steht für Komponenten und Systemlösungen auf den Gebieten Aerodynamik, Antrieb und Neue Mobilität. In der Entwicklung nah am Kunden und global präsent, liegt unser Fokus auf den aktuellen Herausforderungen der Automobilindustrie: Verminderung von Emissionen, Gewicht und Treibstoffverbrauch.

Die Kunststoff- und Hybridteile, die wir in Weidenberg produzieren, wiegen maximal 100 Gramm. Und die meisten noch sehr viel weniger – oft nur ein Gramm. Unser Anspruch ist die enge Toleranz, die Maßhaltigkeit der Teile und eine beständige Weiterentwicklung unserer Produkte. Denn wir bewegen uns in einem sehr dynamischen Markt. Von den Kunden werden stetig Innovationen gefordert – und wir sorgen mit unseren Kunststoffprodukten in der Automobilindustrie für eine höhere Effizienz und geringere Emissionen. Dahinter steht unser Team mit rund 170 Mitarbeitern.

Wir haben zum Ausbildungsbeginn ab 1. September 2018 mehrere Ausbildungsplätze zu besetzen als:

Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Ihre Aufgaben:

Die Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik sind Macher und Mischer. Ihr Arbeitsplatz ist die Produktionshalle. Sie sind die Spezialisten für alle Maschinen, die für die Kunststoffherstellung eingesetzt werden. Mit ihrem Fachwissen sorgen sie im Herstellungsprozess für einen reibungslosen Ablauf. Angefangen beim Rüsten, Anfahren und Überwachen der Maschinen über die Aufbereitung und Mischung der Rohmassen bis hin zur Bedienung der Steuer-, Mess- und Regeleinrichtungen.

Schritt für Schritt lernst du in deinen Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit:

  • Rüsten von Produktionsmaschinen mit unterschiedlichen Produktionsverfahren der Kunststofftechnik
  • Montage und Demontage von unterschiedlichen Werkzeugen
  • Produktion der Fertigteile
  • Kontrolle der laufenden Produktion und Überwachung der Qualität
  • Materialprüfung und Qualitätskontrolle

Wir bieten:

  • Umfassende Ausbildung in einem modernen Unternehmen
  • Persönliche und fachliche Weiterbildung
  • Beste Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung

Schulische Voraussetzungen

  • Haupt- oder Realschulabschluss
  • Gute Noten in Deutsch und naturwissenschaftlichen Fächern, z. B. Mathematik, Chemie und Physik

Persönliche Voraussetzungen

  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Freude am Umgang mit Maschinen
  • Ausgeprägter Sinn für Genauigkeit und Präzision
  • Sorgfalt und Aufmerksamkeit

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Heidrun Walther
Personalleiterin
 +49 9278 993-130
 bewerbung@roechling-sgt.de
Röchling Precision Components GmbH
Winter-Ring 3
95466 Weidenberg
Deutschland
Loading...