Verfahrensmechaniker für Kunststoff- & Kautschuktechnik (m/w)

StellenartAusbildung
Bewerbungsverfahren ab Sofort
Ausbildungsbeginn am01.08.2019
StandortBrensbach

Zur Röchling-Gruppe, die ihren Firmensitz in Mannheim hat, gehören eine Vielzahl von Standorten in zahlreichen Ländern der Welt. Mit mehreren Tausend Mitarbeitern produzieren wir dort, wo unsere Kunden und Märkte sind. Unsere drei Unternehmensbereiche Industrial, Automotive und Medical erwirtschaften auf dem europäischen, dem amerikanischen und dem asiatischen Kontinent einen milliardenfachen Jahresumsatz.

Der Unternehmensbereich Medical bietet seinen Kunden eine breite Palette von kundenindividuellen Produkten – aber auch Standards – aus Kunststoff für die Bereiche Pharmazie, Diagnostik, Surgery und Life Science sowie Kardiologie, Fluidmanagement und Ophthalmologie. Die hochwertigen Produkte werden in innovativen Verabreichungs- und Primärverpackungssystemen, chirurgischen Instrumenten und Diagnose-Einwegartikeln verwendet.

Die Röchling Medical Brensbach GmbH mit Sitz in Brensbach ist innerhalb der Röchling Gruppe in den Geschäftsbereich Medizin, Business Unit Medical, integriert. Das Unternehmen produziert und entwickelt technische Kunststoffteile als Verbrauchsgüter für Medizintechnikhersteller sowie Verschlusssysteme für pharmazeutische Primärpackmittel. Darüber hinaus stellt das Unternehmen Präzisionswerkzeuge zur Herstellung der genannten Produkte im Spritzgussverfahren her. Vollautomatische Montageanlagen sowie Heißdampfsterilisation gehören ebenfalls zum Leistungsspektrum des Unternehmens.

"Nah dran am Werkstoff der Zukunft."

Zum Ausbildungsstart 2019 bieten wir Ausbildungsplätze als

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- & Kautschuktechnik (m/w)

Ihre Aufgaben:

Die Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik sind Macher und Mischer. Ihr Arbeitsplatz ist die Produktionshalle. Sie sind die Spezialisten für alle Maschinen, die für die Kunststoffherstellung eingesetzt werden. Mit ihrem Fachwissen sorgen sie im Herstellungsprozess für einen reibungslosen Ablauf. Angefangen beim Rüsten, Anfahren und Überwachen der Maschinen über die Aufbereitung und Mischung der Rohmassen bis hin zur Bedienung der Steuer-, Mess- und Regeleinrichtungen.

Sie kennen oder beherrschen die verschiedenen Verarbeitungsverfahren, wie „Kalandrieren“. Und wenn Sie sich darunter noch gar nichts vorstellen können, keine Sorge: Der Spaß beim Hantieren mit Maschinen und dem sorgfältigen Umgang mit Kunststoffgranulat sind entscheidend – alles Weitere lernen Sie im Laufe Ihrer Ausbildung bei uns.

Wir bieten:

Enge Betreuung: Unsere qualifizierten und erfahrenen Ausbilder unterstützen Sie in allen Phasen der Ausbildung. Jeden Tag erhalten Sie Praxiswissen aus erster Hand.

Verantwortung: Von Anfang an sind Sie in unsere Arbeitsprozesse und Abläufe eingebunden und übernehmen schnell selbst Verantwortung. Mit jedem Ausbildungsjahr werden Ihre Aufgaben anspruchsvoller. So werden Sie top fit für den Berufsalltag.

Förderung Ihrer persönlichen Stärken: Wir fördern Ihre persönlichen Stärken. In unserem Röchling-Schulungsprogramm bieten wir Seminare speziell für unsere Auszubildenden an. Dort erweitern Sie zum Beispiel Ihre Fähigkeiten in Rhetorik und Präsentation, nehmen an einem Persönlichkeitstraining teil und erhalten einen kompakten Einblick in die Entstehung und die Ziele der Röchling-Gruppe.

Prüfungsvorbereitung: Wir bieten für unsere Auszubildenden spezielle Seminare und überbetriebliche Lehrgänge zur optimalen Vorbereitung auf die Prüfungen an.

Internationales Umfeld: Als international tätiges Unternehmen mit Standorten auf dem europäischen, amerikanischen und asiatischen Kontinent erleben Sie bei uns eine vielseitige Ausbildung mit verantwortungs- und abwechslungsreichen Tätigkeiten. Bei gutem Arbeitsklima erfahren Sie ideale Voraussetzung für Ihren Start ins Berufsleben.

Im Rahmen Ihrer Ausbildung erhalten Sie einen Einblick in unterschiedliche Abteilungen und lernen Schritt für Schritt in Ihren Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit:

  • Rüsten von Produktionsmaschinen mit unterschiedlichen Produktionsverfahren der Kunststofftechnik
  • Montage und Demontage von unterschiedlichen Werkzeugen
  • Produktion der Fertigteile
  • Kontrolle der laufenden Produktion und Überwachung der Qualität
  • Wartung und Instandhaltung der Maschinen und Werkzeuge
  • Materialprüfung und Qualitätskontrolle

Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre. Im Anschluss bietet sich Ihnen die Chance auf einen Anstellungsvertrag und umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.

Schulische Voraussetzungen

  • Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss
  • Gute Noten in Deutsch, Englisch und naturwissenschaftlichen Fächern, z.B. Mathematik, Chemie und Physik

Persönliche Voraussetzungen

  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Freude am Umgang mit Maschinen
  • Ausgeprägten Sinn für Genauigkeit und Präzision
  • Sorgfalt und Aufmerksamkeit

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Claudia Ptak
Personal
 +49 6161 9308-3012
 bewerbung.debre@roechling.com
Röchling Medical Brensbach GmbH
Höchster Str. 100
64395 Brensbach
Deutschland
Loading...