Weiterbildung

Wir wissen gern mehr

Weiterbildungsmöglichkeiten bei Röchling:

  • Umfangreiches Seminarprogramm mit zahlreichen Trainings zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, z. B. „Projektmanagement“, „Psychologie im Berufsalltag“, „interkulturelle Kompetenz“ oder „Konfliktmanagement“
  • Zielgruppenspezifische Seminare z. B. „Führungslehrgang für gewerbliche Führungskräfte“ oder „Gesprächsführung mit Kunden“ für Vertriebsmitarbeiter
  • „Röchling Automotive School“: Interne Referenten vermitteln technisches Spezialwissen an Kollegen aus dem Unternehmensbereich Röchling Automotive
  • Azubi-Trainings: Für Auszubildende gibt es ein eigenes Weiterbildungsprogramm mit derzeit sieben verschiedenen Seminaren, z. B. „Rhetorik und Präsentation“ oder „Persönlichkeitstraining“
  • Themenspezifische Einzel- und Teamcoachings 

„Röchling ist ein internationales Unternehmen – aber jede Tochtergesellschaft ist sehr familiär. Wir kennen unser Team wirklich gut und können deshalb in Sachen Perspektive und Weiterbildung sehr genau auf jeden einzelnen Mitarbeiter eingehen.“

Matteo Piazzi (45), Projekteinkäufer und Trainer innerhalb der „Röchling Automotive School“


Und finden für jeden ein Angebot

Seminare und Weiterbildungsmaßnahmen werden individuell zwischen Mitarbeiter und direktem Vorgesetzten besprochen und je nach Bedarf vereinbart. Immer wieder gibt es neue Themenschwerpunkte wie „Röchling-Englisch-Offensive“ oder „Globalisierung und Internationalisierung“. Für neue Fach- und Führungskräfte bieten wir zudem die Seminarreihe „Einführung Röchling“ an, in der sie viel über die Hintergründe des Unternehmens und den Werkstoff erfahren sowie unsere Strategie und unsere Märkte kennenlernen. Dabei entstehen auch gruppenweite Kontakte.

Loading...