Kunststoffe für die Medizintechnik und Orthopädie

Mit der wachsenden und immer älter werdenden Weltbevölkerung gewinnt die Notwendigkeit moderner und effizienter medizinischer Versorgung immer stärker an Bedeutung. Gefragt sind leistungsfähige, innovative und sichere Werkstoffe, die die hohen Anforderungen der modernen Medizin erfüllen. Dabei stellt kaum ein anderer Bereich an Werkstoffe so hohe Anforderungen. Röchling Industrie bietet der Medizintechnik und Orthopäide:

Ihre Vorteile

  • Nach ISO 10993-5 am Halbzeug geprüfte Werkstoffe
  • Beständig gegen gängige Reinigungs- und Desinfektionsmittel
  • Hohe Oberflächengüte
  • Leichte Verarbeitung

Typische Anwendungsbereiche

  • Operationssäle
  • Krankenhäuser
  • Arztpraxen
  • Pharmazeutische Betriebe
  • Labore
  • Pflegeeinrichtungen

Produktbeispiele

Brustbiopsieeinheit aus SUSTAPEEK MG

In engen Toleranzen nach Kundenzeichnung zerspant, bietet die Brustbiopsieeinheit aus SUSTAPEEK MG eine exzellente Beständigkeit gegen alle herkömmlichen Formen von Reinigungs- und Sterilisationsverfahren. Dabei hat der Werkstoff eine extrem hohe Maßgenauigkeit, die für die Anwendung unverzichtbar ist. SUSTAPEEK ist biokompatibel nach DIN EN ISO 10993-5. Die Tests wurden direkt am Halbzeug durchgeführt. Mehr Informationen zu SUSTAPEEK MG

Bauteile für Magnetresonanz-Tomographen (MRT)

Als glasfaserverstärkter Kunststoff ist Durostone® für magnetische Felder durchlässig und eignet sich so sehr gut für den Einsatz in der Magnetresonanz-Tomographie (MRT). Bauteile aus Durostone® sind zum Beispiel Patientenliegen, Wicklungsabstützungen aus gewickelten Ringen und nach Kundenzeichnung zerspante Abstandhalter. Mehr Informationen zu Durostone®

Antimikrobielle Wandverkleidung

Die Vermeidung und Bekämpfung multiresistenter Keime in medizinischen Einrichtungen ist von großer Bedeutung. Kommen geschwächte Patienten mit Keimen in Kontakt, ist die sichere Behandlung und schnelle Genesung gefährdet. In Krankenhäusern, Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen gelten deswegen höchste Hygienestandards. Speziell für diese Anforderungen haben wir unsere antimikrobielle Wandverkleidung TroBloc® M entwickelt. TroBloc® M verhindert die Vermehrung von Bakterien, Viren, Schimmelpilzen und sogar MRSA (Methicillin Resistant Staphylococcus Aureus) ohne Verwendung von Toxinen oder Antibiotika. So unterstützt TroBloc® M medizinisches Fachpersonal bei der Einhaltung höchster Hygienestandards. Mehr Informationen zu TroBloc® M

Polystone® P ortho - Sprunggelenk-Fuß-Orthesen

Für die verschiedenen Anforderungen und Einsatzfelder der Orthopädietechnik haben wir unsere Produktreihe Polystone® P ortho entwickelt. Die ortho-Qualitäten verfügen insbesondere über optimierte Tiefzieh- und Schrumpfeigenschaften sowie eine hohe Oberflächengüte. Sie sind mit ihren Eigenschaften auf verschiedene Anwendungsfelder zugeschnitten wie beispielsweise Sprunggelenk-Fuß-Orthesen (Bild). Mehr Informationen zu Polystone® P ortho

Technische Beratung vereinbaren

Die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von Werkstoffen für die Medizintechnik und Orthopädie wird durch verschiedene Einflussfaktoren bestimmt. Für die Auswahl der passenden Werkstoffe müssen diese Faktoren berücksichtigt werden. Beispielsweise:

  • Kontakt mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln
  • Anforderungen an die Oberflächengüte
  • Konstruktionsbedingungen
  • Dimensionen und Toleranzen

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der richtigen Werkstoffe für Ihre Anwendung. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular unten auf der Seite und schreiben Sie uns.

Direkter Kontakt

  • 0 / 4500
  • Sie haben die Möglichkeit, eine Datei als Anhang Ihrer Nachricht beizufügen. Diese Datei muss als JPEG, PNG oder PDF-Dokument sowie im Bereich 3D-Druck als STP, STL, IPT vorliegen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie nur Dateien bis zu einer Maximalgröße von 8 MB anhängen können.

  • Datenschutzhinweis

Medizintechnik & Orthopädie
Röchling Industrie

Loading...