Kunststoffe für Bahntechnik und Schienenfahrzeuge

Der Schienenverkehr bringt Menschen und Güter schnell und sicher von A nach B. Einmal auf der Schiene, ist leistungsfähige und zuverlässige Technik gefragt. Jeder Konstrukteur steht vor der Herausforderung wirtschaftliche, schnelle und sichere Schienenfahrzeuge zu entwickeln. Unsere Kunststoffe helfen Ihnen dabei: Je nach Werkstoff sind sie zum Beispiel sehr leicht, dennoch mechanisch stabil und erfüllen Normen wie DIN EN 45545-2:2013. Das reduziert das Gewicht Ihrer Schienenfahrzeuge und trägt zur Wirtschaftlichkeit und Sicherheit bei.

Ihre Vorteile

  • Geringe Dichte unterstützt Leichtbauweise und Effizienz Ihrer Fahrzeuge
  • Lange Lebensdauer dank hoher Verschleißfestigkeit
  • Hochwertige Optik
  • Erfüllung gängiger Normen wie DIN EN 45545-2:2013

Typische Anwendungsbereiche

  • Eisenbahn
  • Hochgeschwindigkeitszüge
  • Öffentlicher Personenverkehr
  • S-Bahn & U-Bahn
  • Gütertransport

Produktbeispiele

Außen- und Innenverkleidungen

Mit ihrem geringen Gewicht, ihrer hohen Festigkeit und Schwerentflammbarkeit sind unsere elektrisch nicht leitenden Durostone® glasfaserverstärkten Profile in Schienenfahrzeugen weltweit als Außen- und Innenverkleidungen im Einsatz. Mehr Informationen zu Durostone®-Profilen

Kabelklemmen aus schwer entflammbarem PA 6

Unser Werkstoff SUSTAMID 6 FR (PA6) erfüllt die relevanten Anforderungen der Schienenfahrzeugnorm DIN EN 45545-2:2013 und ermöglicht Ihnen als extrudiertes Halbzeug die Herstellung  großdimensionierter Fertigteile in kleinen Stückzahlen – beispielsweise Kabelklemmen für Schienenfahrzeuge (Bild). Mehr Informationen zu SUSTAMID 6 FR

Isolierteile für Bahntransformatoren

Die Energieversorgung von Lokomotiven hat zentrale Bedeutung. Wir bieten komplett montierte Bauteile für Loktransformatoren aus Lignostone® Transformerwood. Sie erfüllen hohe Isoliereigenschaften bei sehr hohen mechanischen Festigkeiten und sind seit Jahrzehnten erfolgreich in Mineralöl und synthetischem Ester z.B. Midel® 7131 im Einsatz. Mehr Informationen zu Lignostone® Transformerwood®

Waggonauskleidungen

Der Einsatz von Güterwaggons für verschiedenste Schüttgüter erfordert ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Verschleißschutz und Gleitförderung. Für Waggons in Trichter-, Sattel- oder Regelbauart empfehlen wir unseren Werkstoff Matrox®. Matrox® vereint beste Oberflächenreibung mit höchster Abriebfestigkeit und fördert so den optimalen Materialfluss Ihrer Schüttgüter. Mehr Informationen zu Matrox®

Isolierhaube für Stromabnehmer

Durostone® UPM S13 LST besteht aus einem ungesättigten Polyesterharz mit einer Verstärkung aus Glasmatte. Der Werkstoff erfüllt den Anforderungssatz R11, Gefährdungsklasse HL3, für Lichtbogen resistente Isolierstoffe der EN 45545-2:2013. Er bietet eine hohe Festigkeit bei Raumtemperatur als auch bei höheren Temperaturen. Die Dichte von 2,10 g/cm³ ermöglicht die Fertigung leichter Bauteile mit gleichzeitig hoher mechanischer Festigkeit. Typische Einsatzbereiche sind Halterungen am Drehgestell für Stromabnehmer (shoebeams), Abdeckhauben, Funkenlöschkammern, Schaltanlagen, Drosseln und Konstruktionselemente für Trockentransformatoren. Mehr Informationen zu Durostone® UPM S13 LST

Gleitprofile aus Polystone® MK FL

Mit Polystone® MK FL bieten wir ein schwerentflammbares PE-UHMW, das die relevanten Anforderungen der neuen europäischen Schienenfahrzeugnorm EN 45545-2:2013 erfüllt. Mit seiner geringen Dichte von 1,0 g/cm³ unterstützt der Werkstoff die Leichtbauweise von Schienenfahrzeugen und bietet dabei gleichzeitig sehr gute Gleiteigenschaften und eine hohe Abriebfestigkeit. So eignet er sich besonders für Bauteile, die hohe Anforderungen an die Gleiteigenschaften und Abriebfestigkeit erfüllen müssen. Typische Bauteile sind Gleitelemente (Bild), Kabelklemmen und Auskleidungen. Mehr Informationen zu Polystone® MK FL

Kunststoffe für die Bahntechnik

WerkstoffDichte [g/cm³]E-ModulKerbschlag [mJ/mm²]Einsatz­temp.Tiefzieh­ fähig­keitAbrieb­festig­keitGleiteigen­­schaftenElektrisch isolierendFür die Bahntechnik relevante Zulassungen
SUSTAMID® 6 FR (PA 6)1,173800>3-20...85EN 45545 NFPA130: ASTM E162, ASTM E662
UL 94 V0, BSS 7239
FAR 25.853
JP Railway Ignition Test
UL Yellow Card
Polystone® MK FL (PE-UHMW)1,0650100-150...802)EN 45545
NFPA130: ASTM E162, ASTM E662
UL 94 V0
BSS 7239
Maywoflamm® plus (PC/ABS Blend)1,354650490EN 45545
UL 94 V0, BSS 7239
Trovidur® EC-R (PVC-U)1,4427004-10...60GOST 12.01.044.89
UL 94 V0
Durostone® UPM S13 LST (GFK)2,114000 1)>100...130EN 45545
NFPA130: ASTM E162, ASTM E662,
ASTM E1354
UL 94 V0
SMP 800-C
Durostone® GFK-Profile1,65...210000... 20000>100...130EN 45545
NFPA130: ASTM E162, ASTM E662,
ASTM E1354
UL 94 V0
SMP 800-C

Beispielhafte Eigenschaften, unverbindliche Auskunft. Detaillierte technische Daten und weitere Produkte auf Anfrage.

=Eigenschaft nicht vorhanden

1) aus Biegeversuch 2) optional antistatisch

 

 



Technische Beratung vereinbaren

Die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von Werkstoffen für die Bahntechnik und Schienenfahrzeuge wird durch verschiedene Einflussfaktoren bestimmt. Für die richtige Auswahl müssen diese Faktoren berücksichtigt werden. Beispielsweise:

  • Anforderungen an das Gewicht
  • Schwerentflammbarkeit
  • Mechanische & thermische Belastung
  • Äußere Einflüsse wie UV-Strahlung und Witterung
  • Konstruktionsanforderungen, Dimensionen und Toleranzen

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der richtigen Werkstoffe für Ihre Anwendung. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular unten auf der Seite und schreiben Sie uns.

Direkter Kontakt

  • 0 / 4500
  • Sie haben die Möglichkeit, eine Datei als Anhang Ihrer Nachricht beizufügen. Diese Datei muss als JPEG, PNG oder PDF-Dokument vorliegen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie nur Dateien bis zu einer Maximalgröße von 8 MB anhängen können.

  • Datenschutzhinweis

Bahntechnik und Schienenfahrzeuge
Röchling Industrie

Loading...