Kunststoffe für die Erntetechnik

Landwirte brauchen für die effiziente Bewirtschaftung ihrer Felder leistungsfähige und zuverlässige Landmaschinen. Gerade in der Erntehochsaison müssen sich Landwirte auf ihre Maschinen jederzeit verlassen können. Mit den immer größer und schwerer werdenden Landmaschinen steigt zudem das Risiko der Bodenverdichtung. Deswegen sind für die Konstruktion moderner Landmaschinen leichte und leistungsfähige Bauteile gefragt. Sie erhalten bei uns Kunststoffe, die speziell für diese Anforderungen entwickelt sind. Unsere Kunststoffe für die Erntetechnik verbinden eine sehr hohe Belastbarkeit mit einer hohen Verschleißfestigkeit und einem geringen Gewicht. Namhafte Landmaschinenhersteller auf der ganzen Welt setzen auf unsere Werkstoffe.

Ihre Vorteile

Je nach Werkstoff:

  • Geringe Dichte trägt zur Gewichtsreduktion und so Treibstoffeffizienz ihrer Landmaschinen bei
  • Langlebig dank hoher mechanischer Stabilität Verschleißfestigkeit
  • Hohe Bruchfestigkeit, kein Splittern
  • Wartungsarm
  • Hohe UV- und Witterungsbeständigkeit ermöglicht dauerhaften Außeneinsatz

Typische Anwendungsbereiche

  • Mähdrescher
  • Rübenerntemaschinen
  • Kartofelerntemaschinen
  • Weinerntemaschinen
  • Feldhechsler

Produktbeispiele:

Ährenheber für die Erntetechnik

Völlig neuartiges, werkzeugloses Befestigungssystem PATENTIERT!

Ährenheber aus Robalon® bieten dank ihrer hohen Verschleißfestigkeit eine bis zu 3-fache Standzeiterhöhung gegenüber Stahlausführungen. Ihr geringes Gewicht ermöglichen mehr als 50% Gewichtseinsparung und unterstützt so die Treibstoffeffizienz Ihrer Landmaschinen. Der kurze Weg vom Anhub bis zum Schneidwerk steigert die Effizienz.

Gleitkufen für Mähdrescher

Gleitkufen für Mähdreschervorsätze aus Robalon® haben ein sehr geringes Gewicht, bieten mit ihrer hohen Verschleißfestigkeit eine lange Lebensdauer. Sind in den Ausführungsvarianten selbsttragend und nicht selbsttragend erhältlich.

Technische Beratung vereinbaren

Die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von Werkstoffen für die Erntetechnik wird durch verschiedene Einflussfaktoren bestimmt. Für die richtige Auswahl müssen diese Faktoren berücksichtigt werden. Beispielsweise:

  • Mechanische Belastung
  • Art des Ernteguts
  • Anforderungen an das Gewicht
  • Kontakt mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln
  • Äußere Einflüsse wie UV-Strahlung und Witterung
  • Konstruktionsbedingungen, Dimensionen und Toleranzen

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der richtigen Werkstoffe für Ihre Anwendung. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular unten auf der Seite und schreiben Sie uns

Direkter Kontakt

0 / 4500

Sie haben die Möglichkeit, eine Datei als Anhang Ihrer Nachricht beizufügen. Diese Datei muss als JPEG, PNG oder PDF-Dokument sowie im Bereich 3D-Druck als STP, STL, IPT vorliegen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie nur Dateien bis zu einer Maximalgröße von 8 MB anhängen können.

Datenschutzhinweis

Helmut Gumpenberger
Vertrieb Agrarindustrie

Loading...