DE

Bitte wählen Sie eine Sprache aus

 
Nachhaltigkeit

Das Familienunternehmen Röchling steht für ein wertebewusstes und nachhaltiges Handeln. Der Umwelt und der Gesellschaft begegnen wir so, wie unseren Kunden, Partnern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: im gegenseitigen Respekt, mit großer Wertschätzung und großem Vertrauen.

Das Thema Nachhaltigkeit gliedern wir bei Röchling in drei Handlungsfelder: Wir entwickeln innovative Produkte, die unseren Kunden dabei helfen, ihre ökologischen Ziele zu erreichen (Kunststoff und Nachhaltigkeit). Wir leisten einen aktiven Beitrag zum Klima- und Naturschutz, indem wir unsere eigenen Prozesse konsequent optimieren und in die zukunftsweisende Entwicklung von Biokunststoffen investieren (Ökologische Verantwortung). Wir übernehmen Verantwortung für die Sicherheit und die Qualifizierung unserer Beschäftigten (Soziale Verantwortung).

Kunststoff und Nachhaltigkeit

Als globale Kunststoff-Experten wissen wir um unsere besondere Verantwortung. Die Hochleistungskunststoffe, die wir verarbeiten, helfen mit ihrem geringen Gewicht, ihrer langen Lebensdauer und ihren vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten Ressourcen zu schonen.

Unsere Unternehmenskultur fördert solche Entwicklungen: Wir investieren konsequent und systematisch in umweltfreundliche Produkte, Dienstleistungen und nachhaltige Prozesse. So unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen:

Nachwachsender Rohstoff für Transformatoren

Die Rotbuchenfurniere, aus denen wir den Hochleistungs-Isolationswerkstoff Lignostone® für ölgefüllte Transformatoren herstellen, stammen ausschließlich von Bäumen aus zertifizierter Forstwirtschaft in Europa. Lignostone®-Isolierbauteile sind außerdem besonders langlebig: Transformatoren mit Bauteilen aus Lignostone® können über 30 Jahre problemlos betrieben werden.

Gleitwerkstoff spart Energie

Mit LubX® CV, einem Werkstoff mit außergewöhnlichen Gleiteigenschaften, laufen Förderanlagen mit höherer Drucklast – zum Beispiel in der Getränkeindustrie – schneller und produktiver. Der Energieverbrauch sinkt und die Lebensdauer der Anlagen steigt.

Intelligente Luftklappensysteme für die Automobilbranche

Größtmögliche Aerodynamik bei maximaler Kühlleistung – das ist den weltweiten Automobilherstellern besonders wichtig. Active Grille Shutter (intelligente, aktiv steuerbare Luftklappensysteme) reduzieren den Luftwiderstand im Fahrzeug und reduzieren dadurch den CO2-Ausstoß.

Röchling-BioBoom Biopolymere

Außergewöhnlich leicht und gleichzeitig stabil. Unser neuer Werkstoff auf PLA-Basis bietet eine echte Alternative zu konventionellen Kunststoffen – mit dem entscheidenden Vorteil der besonders klimafreundlichen Herstellung aus erneuerbaren Rohstoffen.

Medikamentenabgabe präzise und sicher

Es ist schwierig, einem Kind über den Mund Medizin exakt dosiert zu verabreichen. Die innovative Darreichungsform eines führenden Pharmaunternehmens löst diese Herausforderung. Von Röchling Medical und HS Design aus Gladstone/USA stammt das Medikamentenabgabesystem: Sympfiny®.

Ökologische Verantwortung

Auch wir benötigen für unsere Unternehmenstätigkeit und unsere Fertigungsprozesse natürliche Ressourcen. Aber: Wir können den Verbrauch möglichst geringhalten. Wir ersetzen Gefahrstoffe wo immer es möglich ist. Abfälle und Emissionen reduzieren wir oder vermeiden sie gänzlich. Wir analysieren und optimieren unsere Stoffkreisläufe und Energieflüsse und wir überwachen unser differenziertes Recycling- und Abfallmanagement. Die Optimierungspotenziale, die wir daraus ableiten, setzen wir über Maßnahmenpläne kontinuierlich und konsequent um.

Um die Erde zu schonen, investieren wir konsequent in die Entwicklung von Biokunststoffen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2035 für jeden unserer Kunststoffe eine Alternative aus Biokunststoffen oder aus Rezyklaten unseren Kunden anbieten zu können.

Dabei ist das Engagement unserer Beschäftigten und des Managements entscheidend. Durch Schulungen, Transparenz und nicht zuletzt durch aktives Vorleben sensibilisieren wir gruppenweit das Umwelt- und Energiebewusstsein. Zahlreiche Standorte sind bereits nach ISO 14001 und ISO 50001 zertifiziert.

Soziale Verantwortung

Motivierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind essentiell für die Zukunftssicherung der Röchling-Gruppe. Deshalb bieten wir bei Röchling ein positives Arbeitsumfeld mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten, gelebter Diversität, Chancengleichheit und verschiedenen Arbeitszeitmodellen.

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Prävention haben wir bei Röchling deshalb in unseren Unternehmensleitlinien fest verankert. Wir schaffen sichere Arbeitsplätze, an denen unsere Beschäftigten unfallfrei arbeiten können. In gruppenweiten sowie in lokalen Aktionen und Programmen machen wir darauf aufmerksam.

Auch gesellschaftlich übernehmen wir Verantwortung: Die weltweiten Standorte unserer Gruppe unterstützen gemeinnützige Projekte und Aktionen direkt vor Ort. Diese Engagements sind damit gezielt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Regionen abgestimmt.

 
Suchen
Kontakt

Teilen

Newsletter Registration

Webseite auswählen

Roechling_Industrial_Banner.jpg
Kunststoffe für technische Anwendungen

Industrial