DE

Bitte wählen Sie eine Sprache aus

 

Konstruktionswerkstoffe für Beatmungsgeräte

Kurzfristig verfügbar – erhältlich in vielen verschiedenen Abmessungen und Farben

Als Entwickler und Hersteller von Beatmungsgeräten tragen Sie viel Verantwortung. Für die sichere Behandlung von Patienten müssen Ihre Beatmungsgeräte höchste medizinische Anforderungen hinsichtlich Funktionalität, Zuverlässigkeit und Prozesssicherheit erfüllen. 

Wir unterstützen Sie bei der Konstruktion Ihrer Beatmungsgeräte mit unserer breiten Palette an thermoplastischen Kunststoffen. 

  • Kurzfristig verfügbar 
  • Weltweit bewährt 
  • Erhältlich als Halbzeug und Fertigteil 
Beatmungsgeräte müssen höchste medizinische Anforderungen erfüllen: Weltweit sind unsere Kunststoffe in Beatmungsgeräten im Einsatz und tragen mit ihren Eigenschaften zu einer hohen Funktionalität, Zuverlässigkeit und Prozesssicherheit bei.

Kurzfristig verfügbar: 

Wir haben das europaweit größte Halbzeuglager an thermoplastischen Kunststoffen. Viele sind seit Jahrzehnten in medizinischen Geräten im Einsatz. Wir sind für Sie sofort lieferfähig.

Große Werkstoffvielfalt:

Je nach Beatmungsgerät und Bauteil sind bei der Konstruktion ganz unterschiedliche Werkstoffe gefragt. Wir unterstützen die unterschiedlichen Anforderungen mit unserer breiten Palette an thermoplastischen Kunststoffen. Zu unseren bewährten Konstruktionswerkstoffen für Beatmungsgeräte gehören beispielsweise: 

  • Sustarin® C (POM-C) 
  • SustaPEEK (PEEK) 
  • SustaPEI (PEI) 
  • Sustamid 66 GF (PA 66 GF) 

Sie suchen für die Konstruktion Ihrer Beatmungsgeräte einen bestimmten Werkstoff? Sprechen Sie uns an. Wir bieten Ihnen eine im Markt einzigartige Werkstoffvielfalt.

Mehr Informationen zu unserem Angebot finden Sie hier auf unserer Werkstoffseite:

Röchling Industrial Werkstoffe

Medical-Grade Werkstoffe: 

In bestimmten Fällen müssen Werkstoffe besondere Vorschriften erfüllen, wenn sie in medizinischen Geräten zum Einsatz kommen sollen. Mit unseren Medical Grade-Produkten (MG) steht Ihnen ein speziell für die Medizintechnik entwickeltes Sortiment zur Verfügung. Zu unseren Medical-Grade Werkstoffe gehören: 

  • SustaPEEK MG (PEEK) 

  • Sustason PPSU MG (PPSU) 

Mehr Informationen zu unseren Medical Grade Werkstoffen

Wo sind unsere Werkstoffe im Einsatz?

Aus unseren Werkstoffen werden ganz unterschiedliche Bauteile für die Konstruktion von Beatmungsgeräten hergestellt. Mit ihren Eigenschaften tragen sie zur hohen Funktions- und Prozesssicherheit und somit zur sicheren Behandlung von Patienten bei. Zu den Bauteilen gehören zum Beispiel: 

  • Gehäuse 
  • Ventile 
  • Schalter 
  • Führungen 
  • Buchsen 
  • Adapter 
  • Reduzierstücke 
  • Zylinder 
  • Klemmen 
+
Vielfältige Konstruktionselemente: In Beatmungsgeräten kommen unsere Werkstoffe als ganz unterschiedliche Bauteile zum Einsatz
+
Beatmungsgerät mit verschiedenen Konstruktionselementen in unterschiedlichen Geometrien und Abmessungen in Schwarz
+
Zerspante Halterung in Schwarz für ein Beatmungsgerät

Lieferprogramm:

Unsere thermoplastischen Kunststoffe für die Konstruktion Ihrer Beatmungsgeräte sind kurzfristig verfügbar als Halbzeuge und zerspante Fertigteile nach Kundenzeichnung. 

 

Platten, Rundstäbe und Hohlstäbe: Je nach Werkstoff erhältlich als Rundstäbe, Platten und Hohlstäbe in verschiedenen Farben und Abmessungen. 

+
Rundstäbe aus Sustarin® C (POM)
+
Platten aus Sustarin® C (POM-C)
+
Platten, Rundstäbe und Hohlstäbe aus SustaPEEK (PEEK)

Fertigteile nach Kundenzeichnung: In unseren modernen CNC-Bearbeitungszentren zerspanen wir Ihre Bauteile nach Kundenzeichnung in engen Toleranzen und komplexen Geometrien. Dafür bieten wir Ihnen nahezu unbegrenzte Verarbeitungsmöglichkeiten und einen einzigartigen Maschinen- und Anlagenpark führender Hersteller. Jedes Jahr zerspanen wir für unsere Kunden mehrere tausend Bauteile individuell nach Zeichnung. Mit dieser Erfahrung wissen wir: Jedes Bauteil hat unterschiedliche Anforderungen an Geometrie, Toleranzen und Oberflächengüte. 

 

+
Griff für eine Ultraschallsonde zerspant aus SustaPEEK MG
+
Aus Sustarin® C (POM-C) zerspantes Gehäusebauteil
+
In engen Toleranzen zerspante Brustbiopsieeinheit aus SustaPEEK

Was zeichnete unsere Werkstoffe aus?

Chemische Beständigkeit: Unsere Kunststoffe weisen je nach Werkstoff eine hohe Beständigkeit gegen viele handelsübliche Desinfektions- und Reinigungsmittel auf. 


Einfache Zerspanbarkeit: Unsere Kunststoffe lassen sich einfach zerspanen und ermöglichen so die schnelle Fertigung individueller Bauteile mit komplexen Geometrien und engen Toleranzen. 


Hohe Verschleißfeistigkeit: Unsere Kunststoffe für Beatmungsgeräte haben eine sehr hohe Verschleißfestigkeit. So haben daraus hergestellte Bauteile eine sehr hohe Lebensdauer. 


Biokompatibilität: Unsere Medical-Grade Werkstoffe wurden auf Biokompatibilität des Halbzeugs gemäß ISO 10993-5 getestet 


Qualitätsmanagementsystem nach ISO 13485: Für unsere Medical-Grade Werkstoffe bieten wir eine vollständige Rückverfolgbarkeit vom Halbzeug bis zur Rohstoffcharge. Durch unser Qualitätsmanagementsystem nach ISO 13485 stellen wir sicher, dass diese Anforderungen eingehalten, kontrolliert und dokumentiert werden. 


Rohstoffe: Für unsere Medical-Grade Werkstoffe kommen ausschließlich hochwertige Rohmaterialien namhafter Hersteller zum Einsatz. Für alle Materialien wird seitens der Hersteller die Übereinstimmung chemischer Zusammensetzung mit den lebensmittelrechtlichen Anforderungen der FDA bestätigt. 

Jahrzehntelange Erfahrung 

Als strategischer Partner unserer Kunden kennen wir die besonderen Anforderungen, die es bei der Konstruktion medizinischer Instrumente und Geräte gibt. So bieten wir den Herstellern heute mehr als nur thermoplastische Halbzeuge auf Basis der unterschiedlichen Kunststoffe. 

Neben unserem umfangreichen Know-how rund um Kunststoff profitieren unsere Kunden von unserer langjährigen Erfahrung in der Medizintechnik. Wir kennen die Forderungen der einschlägigen Regelwerke, wie etwa des Medizinproduktegesetzes (MPG), der europäischen Richtlinie für Medizinprodukte 93/42 EWG und stehen unseren Kunden bei der Suche nach dem passenden Material für ihre Anwendung beratend zur Seite.

 

Kontakt

Wir unterstützen Sie mit unseren Werkstoffen gerne bei der Konstruktion Ihrer Beatmungsgeräte. Nutzen Sie einfach das Kontaktformular unten auf der Seite und schreiben Sie uns. 

 

 
Suchen
Kontakt

Teilen

Newsletter Registration

Webseite auswählen

Roechling_Industrial_Banner.jpg
Kunststoffe für technische Anwendungen

Industrial