Unternehmensprofil

Röchling Precision Components 

Am Standort Weidenberg werden mit 65 Spritzgießmaschinen im Schließkraftbereich zwischen 250 und 1.600 KN und mit 40 Einlege- und Entnahmerobotern über 300 Millionen Teile pro Jahr produziert. Dem Kundenkreis stehen 160 erfahrene Mitarbeiter/innen mit ihrem Know-how zur Seite.

Vorwiegend werden vollelektrische Spritzgießmaschinen in Kombination mit komplexer Robotik verwendet. Schnell erfassende Kamerasysteme gewährleisten höchstes Qualitätsniveau. Der Standort Weidenberg ist nach DIN ISO 16949 und DIN ISO 14001 zertifiziert. DIN ISO 50001 ist in Umsetzung.

Weitere Produktionsstandorte befinden sich in Kraslice (Tschechien) und Suzhou (China).

 

Im Werk Mainburg der Röchling Precision Components SE & Co. KG werden 54 Spritzgießmaschinen im Schließkraftbereich zwischen 250 und 5.000 KN betrieben. Folgende Verfahren finden hier Anwendung:

  • Kunststoff-/Metall-Hybride
  • Laserimagine
  • Hochqualitative Sichtteile
  • Stanz-/Spritztechnik

Der Standort ist nach DIN ISO 9001 und ISO/TS 16949 zertifiziert. In Umsetzung befindet sich DIN ISO 50001. Die Projektgruppe umfasst mehrere Projektspezialisten zur Kostenkalkulation und Umsetzung hochtechnischer Bauteile.

Ein weiterer Produktionsstandort befindet sich in Pitesti (Rumänien).

Loading...