Aktive Reinigungssysteme

Autonom fahren – aber sicher!

In hochautomatisierten und autonomen Fahrzeugen sind Sensoren und Kameras also unerlässlich für die Sicherheit des Autos und seiner Insassen. Röchling Automotive hat mit dem Advanced Active Cleaning System (AACS) eine intelligente Lösung entwickelt, welche die „Sinne“ des autonomen Fahrzeugs effizient und schnell reinigt. Bei Verschmutzung steuert sie die zu reinigenden Zonen gezielt an und reinigt sie mit der minimal erforderlichen Menge Reinigungsflüssigkeit. Neben den neuartigen Sensoren für, zum Beispiel, das Abstandsradar werden auch die Rückfahrkamera, Scheinwerfer oder die Front- und Heckscheibe zuverlässig gereinigt. Das intelligente Reinigungssystem arbeitet sehr energiesparend, da mit nur einer Pumpe alle für das autonome Fahren wichtigen Sensoren gereinigt werden. Die Drucksteuerung dieser Pumpe sowie die Dosierung übernimmt ein integriertes Master Cleaning System. Es entscheidet, wann wo wieviel Wasser eingesetzt wird – und mit welchem Druck.

Kundennutzen von aktiven Reinigungssystemen:

  • geringes Gewicht
  • flexiblen, modularen Systemlösung für verschiedene Automatisierungsstufen
  • Energieeinsparungen durch bedarfsgerechte Dosierung und Drucksteuerung
  • Integriertes elektrisches Heizsystem, je nach Anforderung

 

Loading...