Industriemechaniker (m/w)

StellenartAusbildung
Bewerbungsverfahren ab Sofort
Ausbildungsbeginn am01.08.2019
StandortBrensbach

Zur Röchling-Gruppe, die ihren Firmensitz in Mannheim hat, gehören eine Vielzahl von Standorten in zahlreichen Ländern der Welt. Mit mehreren Tausend Mitarbeitern produzieren wir dort, wo unsere Kunden und Märkte sind. Unsere drei Unternehmensbereiche Industrial, Automotive und Medical erwirtschaften auf dem europäischen, dem amerikanischen und dem asiatischen Kontinent einen milliardenfachen Jahresumsatz.

Der Unternehmensbereich Medical bietet seinen Kunden eine breite Palette von kundenindividuellen Produkten – aber auch Standards – aus Kunststoff für die Bereiche Pharmazie, Diagnostik, Surgery und Life Science sowie Kardiologie, Fluidmanagement und Ophthalmologie. Die hochwertigen Produkte werden in innovativen Verabreichungs- und Primärverpackungssystemen, chirurgischen Instrumenten und Diagnose-Einwegartikeln verwendet.

Die Röchling Medical Brensbach GmbH mit Sitz in Brensbach ist innerhalb der Röchling Gruppe in den Geschäftsbereich Medizin, Business Unit Medical, integriert. Das Unternehmen produziert und entwickelt technische Kunststoffteile als Verbrauchsgüter für Medizintechnikhersteller sowie Verschlusssysteme für pharmazeutische Primärpackmittel. Darüber hinaus stellt das Unternehmen Präzisionswerkzeuge zur Herstellung der genannten Produkte im Spritzgussverfahren her. Vollautomatische Montageanlagen sowie Heißdampfsterilisation gehören ebenfalls zum Leistungsspektrum des Unternehmens.

"Nicht am Rad drehen, sondern am ganzen Getriebe."

Zum Ausbildungsstart 2019 bieten wir einen Ausbildungsplatz als

Industriemechaniker (m/w)

Ihre Aufgaben:

Was funktioniert eigentlich wie eine Maschine? Nicht mal eine Maschine. Oder sagen wir, nur eine gut gepflegte Maschine. Denn Maschinen wollen gewartet werden und brauchen regelmäßig neue Bauteile. Aber vor allem brauchen sie gute Industriemechaniker, die wissen, wie alles ineinandergreift. Industriemechaniker bauen Maschinen zusammen und kennen ihre Mechanik.

Sie sehen die Fehler, können sie beheben und im Falle des Falles das richtige Ersatzteil selbst noch herstellen. Und wir reden hier nicht von einem Rasenmäher, sondern von industriellen Produktionsanlagen, die gut mal 30 Meter lang sind. Das kommt Ihnen groß vor? Klar! Wir haben auch Großes mit Ihnen vor, wenn Sie bei uns eine Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/in beginnen.

Wir bieten:

Enge Betreuung: Unsere qualifizierten und erfahrenen Ausbilder unterstützen Sie in allen Phasen der Ausbildung. Jeden Tag erhalten Sie Praxiswissen aus erster Hand.

Verantwortung: Von Anfang an sind Sie in unsere Arbeitsprozesse und Abläufe eingebunden und übernehmen schnell selbst Verantwortung. Mit jedem Ausbildungsjahr werden Ihre Aufgaben anspruchsvoller. So werden Sie top fit für den Berufsalltag.

Förderung Ihrer persönlichen Stärken: Wir fördern Ihre persönlichen Stärken. In unserem Röchling-Schulungsprogramm bieten wir Seminare speziell für unsere Auszubildenden an. Dort erweitern Sie zum Beispiel Ihre Fähigkeiten in Rhetorik und Präsentation, nehmen an einem Persönlichkeitstraining teil und erhalten einen kompakten Einblick in die Entstehung und die Ziele der Röchling-Gruppe.

Prüfungsvorbereitung: Wir bieten für unsere Auszubildenden spezielle Seminare und überbetriebliche Lehrgänge zur optimalen Vorbereitung auf die Prüfungen an.

Internationales Umfeld: Als international tätiges Unternehmen mit Standorten auf dem europäischen, amerikanischen und asiatischen Kontinent erleben Sie bei uns eine vielseitige Ausbildung mit verantwortungs- und abwechslungsreichen Tätigkeiten. Bei gutem Arbeitsklima erfahren Sie ideale Voraussetzung für Ihren Start ins Berufsleben.

Im Rahmen Ihrer Ausbildung erhalten Sie einen Einblick in unterschiedliche Abteilungen und lernen Schritt für Schritt in Ihren Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit:

  • Instandhaltung, Wartung, Reparatur der Maschinen
  • Zusammenbauen einzelner Maschinenteile
  • Herstellung von Bauteilen
  • Programmierung von Steuerungen
  • Qualitätssicherung

Die Ausbildung dauert insgesamt dreieinhalb Jahre. Im Anschluss bietet sich Ihnen die Chance auf einen Anstellungsvertrag und umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.

Schulische Voraussetzungen

  • Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss, gerne mit Berufsfachschule Metalltechnik
  • Gute Noten in Deutsch und naturwissenschaftlichen Fächern, z.B. Mathematik und Physik

Persönliche Voraussetzungen

  • Interesse an technischen Themen
  • Handwerkliches Geschick und Freude am Umgang mit Maschinen
  • Logisches Denken und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sorgfalt und Selbständigkeit

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Claudia Ptak
Human Resources Manager
 +49 6161 9308-3012
 bewerbung.debre@roechling.com
Röchling Medical Brensbach GmbH
Höchster Str. 100
64395 Brensbach
Deutschland
Loading...