Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Stellenart Ausbildung
Bewerbungsverfahren ab Sofort
Ausbildungsbeginn am 01.09.2017
Standort Mainburg

Die weltweit operierende Röchling-Gruppe steht mit über 8.500 Mitarbeitern an 78 Standorten in 22 Ländern für Kompetenz in Kunststoff. Vom einfachen Produkt bis zum komplexen System nutzen wir das einzigartige Innovationspotenzial dieses Werkstoffs.

Der Unternehmensbereich Automobil steht für Komponenten und Systemlösungen auf den Gebieten Aerodynamik, Antrieb und Neue Mobilität. In der Entwicklung nah am Kunden und global präsent, liegt unser Fokus auf den aktuellen Herausforderungen der Automobilindustrie: Verminderung von Emissionen, Gewicht und Treibstoffverbrauch.

Als klassisches Industrieunternehmen mit modernem Maschinenpark und rund 120 Mitarbeitern im technischen und kaufmännischen Bereich, produzieren wir anspruchsvolle Kunststoffteile im Spritzgussverfahren, welche primär an die Automobilindustrie, als auch im Bereich der Elektro- und Elektronikindustrie und deren Zulieferern vorwiegend nach Europa, aber auch nach Asien und die USA geliefert werden.

Ihre Aufgaben:

Die Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik sind Macher und Mischer. Ihr Arbeitsplatz ist die Produktionshalle. Sie sind die Spezialisten für alle Maschinen, die für die Kunststoffherstellung eingesetzt werden. Mit ihrem Fachwissen sorgen sie im Herstellungsprozess für einen reibungslosen Ablauf. Angefangen beim Rüsten, Anfahren und Überwachen der Maschinen über die Aufbereitung und Mischung der Rohmassen bis hin zur Bedienung der Steuer-, Mess- und Regeleinrichtungen.

Schritt für Schritt lernst du in deinen Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit:

  • Rüsten von Produktionsmaschinen mit unterschiedlichen Produktionsverfahren der Kunststofftechnik
  • Montage und Demontage von unterschiedlichen Werkzeugen
  • Produktion der Fertigteile
  • Kontrolle der laufenden Produktion und Überwachung der Qualität
  • Materialprüfung und Qualitätskontrolle

Schulische Voraussetzungen

  • Qualifizierender Hauptschul- oder Realschulabschluss
  • Gute Noten in Deutsch und naturwissenschaftlichen Fächern, z. B. Mathematik, Chemie und Physik

Persönliche Voraussetzungen

  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Freude am Umgang mit Maschinen
  • Ausgeprägter Sinn für Genauigkeit und Präzision
  • Sorgfalt und Aufmerksamkeit

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Angelika Langwieser
Head of Human Resources
 +49 8751 8606-12
 bewerbung@roechling-tt.de
Röchling Technische Teile SE & Co. KG
Paul-Münsterer-Str. 1
84048 Mainburg
Deutschland
Loading...