Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w)

Stellenart Ausbildung
Bewerbungsverfahren ab Sofort
Ausbildungsbeginn am 01.08.2017
Standort Peine

Die weltweit operierende Röchling-Gruppe steht mit über 8.500 Mitarbeitern an 78 Standorten in 22 Ländern für Kompetenz in Kunststoff. Vom einfachen Produkt bis zum komplexen System nutzen wir das einzigartige Innovationspotenzial dieses Werkstoffs.

Der Unternehmensbereich Automobil steht für Komponenten und Systemlösungen auf den Gebieten Aerodynamik, Antrieb und Neue Mobilität. In der Entwicklung nah am Kunden und global präsent, liegt unser Fokus auf den aktuellen Herausforderungen der Automobilindustrie: Verminderung von Emissionen, Gewicht und Treibstoffverbrauch.

Ihre Aufgaben:

Im Rahmen der Ausbildung erhalten Sie einen Einblick in unterschiedliche Abteilungen: Spritzgussabteilung, Werkzeugbau, Qualitätssicherung und Materialversorgung. Schritt für Schritt lernen Sie in den Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit:

  • Rüsten von verschiedenen Spritzgießmaschinen
  • Montage und Demontage von unterschiedlichen Werkzeugen
  • Produktion der Fertigteile
  • Kontrolle der laufenden Produktion und Überwachung der Qualität

Schulische Voraussetzungen

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss

Persönliche Voraussetzungen

  • Handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und Freude am Umgang mit Menschen und Maschinen
  • Zuverlässigkeit, Motivation und Teamfähigkeit

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Im Anschluss bieten wir gute Möglichkeiten zur Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis.

Dagmar Lormes
Head of Human Resources
 +49 5171 7008-135
 dagmar.lormes@roechling-automotive.de
Röchling Automotive Germany SE & Co. KG
Woltorfer Str. 122
31224 Peine
Deutschland
Loading...