Industriemechaniker/in (Instandhaltung)

Stellenart Ausbildung
Bewerbungsverfahren ab Sofort
Ausbildungsbeginn am 01.09.2017
Standort Mainburg

Die weltweit operierende Röchling-Gruppe steht mit über 8.500 Mitarbeitern an 78 Standorten in 22 Ländern für Kompetenz in Kunststoff. Vom einfachen Produkt bis zum komplexen System nutzen wir das einzigartige Innovationspotenzial dieses Werkstoffs.

Der Unternehmensbereich Automobil steht für Komponenten und Systemlösungen auf den Gebieten Aerodynamik, Antrieb und Neue Mobilität. In der Entwicklung nah am Kunden und global präsent, liegt unser Fokus auf den aktuellen Herausforderungen der Automobilindustrie: Verminderung von Emissionen, Gewicht und Treibstoffverbrauch.

Als klassisches Industrieunternehmen mit modernem Maschinenpark und rund 120 Mitarbeitern im technischen und kaufmännischen Bereich, produzieren wir anspruchsvolle Kunststoffteile im Spritzgussverfahren, welche primär an die Automobilindustrie, als auch im Bereich der Elektro- und Elektronikindustrie und deren Zulieferern vorwiegend nach Europa, aber auch nach Asien und die USA geliefert werden.

Ihre Aufgaben:

Was funktioniert eigentlich wie eine Maschine? Nicht mal eine Maschine. Oder sagen wir, nur eine gut gepflegte Maschine. Denn Maschinen wollen gewartet werden und brauchen regelmäßig neue Bauteile. Aber vor allem brauchen sie gute Industriemechaniker, die wissen, wie alles ineinandergreift. Industriemechaniker bauen Maschinen zusammen und kennen ihre Mechanik. Sie sehen die Fehler, können sie beheben und im Falle des Falles das richtige Ersatzteil selbst noch herstellen. Und wir reden hier nicht von einem Rasenmäher, sondern von industriellen Produktionsanlagen, die gut mal 30 Meter lang sind.

Schritt für Schritt lernst du in deinen Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit, z.B.:

  • Instandhaltung, Wartung, Reparatur der Maschinen
  • Zusammenbauen einzelner Maschinenteile
  • Herstellung von Bauteilen
  • Programmierung der Arbeitsanweisungen
  • Qualitätssicherung von Steuerungen

Schulische Voraussetzungen

  • Qualifizierender Hauptschul- oder Realschulabschluss
  • Gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern, z.B. Mathematik und Physik

Persönliche Voraussetzungen

  • Interesse an technischen Themen
  • Handwerkliches Geschick und Freude am Umgang mit Maschinen
  • Logisches Denken und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sorgfalt und Selbständigkeit

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Angelika Langwieser
Head of Human Resources
 +49 8751 8606-12
 bewerbung@roechling-tt.de
Röchling Technische Teile SE & Co. KG
Paul-Münsterer-Str. 1
84048 Mainburg
Deutschland
Loading...