IT-Systemelektroniker/in

Stellenart Ausbildung
Bewerbungsverfahren ab Sofort
Ausbildungsbeginn am 10.08.2017
Standort Neuhaus am Rennweg

Die weltweit operierende Röchling-Gruppe steht mit über 8.500 Mitarbeitern an 78 Standorten in 22 Ländern für Kompetenz in Kunststoff. Vom einfachen Produkt bis zum komplexen System nutzen wir das einzigartige Innovationspotenzial dieses Werkstoffs.

Der Unternehmensbereich Medizin bietet seinen Kunden eine breite Palette von Auftragsherstellungs-Dienstleistungen im Bereich der Kunststoffverarbeitung und Präzisionsbaugruppen Technologie für die Medizintechnik, Diagnostik- und Pharmaindustrie an. Die hochwertigen Produkte werden in innovativen Arzneistoffabgabesystemen, Primärverpackungen, Chirurgischen Instrumenten und Diagnose-Einwegartikeln verwendet.

Röchling-HPT ist ein in internationalen Wachstumsmärkten agierendes Unternehmen, welches als zertifizierter Lieferant keimarme, funktionelle und qualitativ hochwertige Verpackungssysteme für die Pharmazie und Diagnostik sowie Einzelteile und Baugruppen für die Medizintechnik entwickelt und unter Reinraumbedingungen produziert. Rund 280 Mitarbeiter und 11 Auszubildende tragen zum Erfolg von Röchling-HPT bei.

Ihre Aufgaben:

Der Rechner flackert. Das System fährt runter. Und das Netzwerk – ausgefallen. Macht nix: Mit einem Lötkolben links und einem Anschlusskabel rechts in der Hand steht der IT-System-Elektroniker im Raum. Wenn eine Störung auftritt, ist er sofort an Ort und Stelle. Dabei kennt er sich nicht nur mit der Hardware, sondern auch mit der Software aus. System-Elektroniker wissen, wie die Systeme laufen.

Schritt für Schritt lernst du in deinen Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit:

  • Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik wie Computersysteme, PC-Netzwerke, Kommunikationsnetze, Telekommunikationsanlagen, Mobilfunknetze oder Gebäudesicherheitssysteme planen, konfigurieren und installieren
  • Systemkomponenten auswählen und zusammenbauen, Geräte aufstellen, dabei ergonomische Gesichtspunkte beachten
  • Leitungen und Stromversorgung installieren, elektrische Schutzmaßnahmen prüfen
  • Netzwerke und drahtlose Übertragungssysteme installieren
  • Geräte und Komponenten beschaffen, Anwendungsprogramme bereitstellen, Hard- und Software modifizieren
  • benötigte Software installieren und implementieren
  • IT-Systeme in Betrieb nehmen, Funktionsfähigkeit überprüfen
  • Geräte und Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik instand halten, warten und pflegen
  • Fehler analysieren und Störungen an IT-Systemen beseitigen, z.B. durch Austausch von Baugruppen und Geräten oder Systemanpassungen
  • bei Fehlersuche und -beseitigung konventionelle Methoden ebenso wie Experten- und Diagnosesysteme auswählen und einsetzen

Schulische Voraussetzungen

  • Guter qualifizierender Hauptschul- oder Realschulabschluss

Persönliche Voraussetzungen

  • Technisches Verständnis, handwerkliches Geschick
  • Freude am Umgang mit Technik
  • Teamfähigkeit, Motivation, Interesse für den Beruf
  • Schnelle Auffassungsgabe, logisches Denkvermögen
  • Räumliches Vorstellungsvermögen

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschule: Erfurt

Mehr Infos zu Röchling HPT und Details zu dieser Ausbildung findest du auf:

http://www.hpt.info/karriere/ausbildung/

Nicole Habedank
Head of Human Resources
 +49 3679 72606-0
 nicole.habedank@roechling-hpt.com
Röchling HPT Hochwertige Pharmatechnik GmbH & Co. KG
Waldweg 16
98724 Neuhaus am Rennweg
Deutschland
Loading...