Fachinformatiker/in für Systemintegration

Stellenart Ausbildung
Bewerbungsverfahren ab Sofort
Ausbildungsbeginn am 09.09.2016
Standort Peine

Die weltweit operierende Röchling-Gruppe steht mit über 8.500 Mitarbeitern an 78 Standorten in 22 Ländern für Kompetenz in Kunststoff. Vom einfachen Produkt bis zum komplexen System nutzen wir das einzigartige Innovationspotenzial dieses Werkstoffs.

Der Unternehmensbereich Automobil steht für Komponenten und Systemlösungen auf den Gebieten Aerodynamik, Antrieb und Neue Mobilität. In der Entwicklung nah am Kunden und global präsent, liegt unser Fokus auf den aktuellen Herausforderungen der Automobilindustrie: Verminderung von Emissionen, Gewicht und Treibstoffverbrauch.

Ihre Aufgaben:

Ohne IT geht heutzutage fast nichts mehr – und deswegen auch nichts ohne Sie: Fachinformatiker für Systemintegration. Sie sorgen dafür, dass alles, was im Unternehmen mit IT zu tun hat, zuverlässig funktioniert. Als Auszubildender lernen Sie komplexe IT-Systeme und Netzwerke zu planen, zu konfigurieren und zu warten. Sie beraten und schulen Nutzer und sind dafür da, neue Geräte wie Computer oder Drucker einzurichten. Aber auch mit Sicherheitsthemen wie Firewalls oder Verschlüsselungen beschäftigen Sie sich. Da die Entwicklung in der IT-Welt sehr schnell voran geht, muss man immer am Ball bleiben. So beschäftigen Sie sich immer wieder mit neuen, spannenden Themen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Schulische Voraussetzungen

  • sehr gutes Fachabitur oder Abitur
  • Gute Noten in Mathematik, Englisch und Informatik

Persönliche Voraussetzungen

  • Interesse an IT-Systemen
  • Gutes Zahlenverständnis
  • Genauigkeit
  • Logisches Denken
  • Freude am Analysieren und Experimentieren
  • Konzentrationsfähigkeit

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Dagmar Lormes
Head of Human Resources
 +49 5171 7008-135
 dagmar.lormes@roechling-automotive.de
Röchling Automotive Germany SE & Co. KG
Woltorfer Str. 122
31224 Peine
Deutschland
Loading...